27. März 2012

Ein Audi RS 3 Sportback für Rahel Frey

Rahel Frey fährt seit 2011 für Audi in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft. Und seit Ende Februar ist die junge Schweizerin aus Aedermannsdorf auch privat sportlich unterwegs.

Ein Audi RS 3 Sportback für Rahel Frey

Rahel Frey erhält den Audi RS 3 Sportback durch Remo Anderegg.

Seit längerem fährt DTM-Rennfahrerin Rahel Frey auch privat Audi. Ende Februar wurde ihr von Remo Anderegg, Audi-Markenverantwortlicher bei der AMAG Retail Zuchwil, ein Audi RS 3 Sportback übergeben. Der 340 PS starke Kompakte steht für hochdosierte Performance, passt also hervorragend zur leistungsorientierten Rennfahrerin. (md/pd)

 

www.audi.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK