20. März 2012

Erfolg für Frauenfelder Auto-Spektakel

Das 22. Auto-Spektakel lockte dank frühlingshaftem Wetter und einem vielseitigen Angebot am letzten Wochenende zahlreiche Besucher nach Frauenfeld. Über 400 Fahrzeuge wurden präsentiert.

Erfolg für Frauenfelder Auto-Spektakel

Grosse und kleine Autoträume liessen sich in Frauenfeld erfüllen.

Von Manuela Diethelm

 

Der Start in den Autofrühling sei gelungen, Freut sich Marcel Thomi, Präsidenten der Frauenfelder Fachgaragen: «Die Ausstellung war ein voller Erfolg. Es kam zu vielen interessanten Gesprächen mit den Besuchern.» 400 Modelle von 29 Marken gab es vom 17.-18. März zu bestaunen, bemerkenswert sei aber das Interesse der Besucher an kleineren Modellen und solchen mit einem geringen Verbrauch gewesen, erklärt Thomi. Auch die Nachfrage nach gepflegten Occasionen sei gross gewesen.

 

Als besonderes Highlight waren dieses Jahr erneut nostalgische Postautos unterwegs, um die Autofans von Fachgarage zu Fachgarage sowie von und zum Bahnhof zu bringen. Am Samstag konnten die Postautos das Verdeck öffnen, sodass das Stichwort «Autofrühling» entsprechend zelebriert werden konnte. In den Fachbetrieben wurde den Besuchern Einblick in die Werkstatt gewährt - inklusive «Werkstattbeizen» sowie das Angebot für die jüngsten Besucher mit Hüpfburg, Märlibaum, Carrerabahn.

 

www.autospektakel.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK