29. Februar 2012

Mobileye: Sicherheits-Konzept für Berufsfahrer

Navkonzept zeigt erstmals die Kopplung des Fahrerassistenzsystems von Mobileye an das Navkonzept-Webportal, womit die Warnhinweise an den Fahrer auch beim Disponenten landen.

Mobileye: Sicherheits-Konzept für Berufsfahrer

Das nachrüstbare Fahrerassistenzsystem von Mobileye warnt den Fahrer optisch und akustisch vor drohenden Kollisionen mit Fußgängern, Radfahrern und anderen Fahrzeugen und dient zugleich als Fahrspurassistent und Abstandswarner. Dank modernster Video-Technologie vereint Mobileye eine Vielzahl relevanter Schutzfunktionen in einer einzigen Lösung. Mobileye gehört damit zu den umfassendsten nachrüstbaren Fahrerassistenzsystemen, die derzeit am Markt erhältlich sind und eignet sich optimal für den Einsatz in Pkw, Bussen und Lkw.

 

Durch die Anbindung von Mobileye an das Navkonzept-Webportal bekommt nicht nur der Fahrer die Warnhinweise. Die Daten lassen sich dank der integrierten Navkonzept-Lösung aufzeichnen, an das Unternehmen weiterleiten und sich nach unterschiedlichen Kriterien auswerten. So ist nicht nur erkennbar, welcher Fahrer sich wann, wo, wie oft und warum verkehrswidrig verhalten hat. Viel entscheidender ist, dass man anhand der Ergebnisse gezielte Schulungs- und Sicherheitsmaßnahmen durchführen kann und dann sieht, ob sie sich auf das Fahrverhalten auch auswirken. Aktuelle Beispiele etwa aus den USA zeigen, dass durch die Belohnung des sichersten Fahrers ein Wettbewerb entsteht, durch den sich Fahrer generell verkehrssicherer verhalten. Und es ist erwiesen, dass man zudem Kraftstoff spart, je weniger man gewarnt wird. (ml/pd)


www.mobileye.com

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK