24. Februar 2012

Autosalon: Highlights der SAA-Mitglieder

In der Halle 7 findet man alles, was das Herz von Werkstattprofis höher schlagen lässt. Neben Garagisten und Carrossiers kommen auch die Tuningfans auf ihre Kosten. Ein kleiner Überblick über die Highlights der SAA-Mitglieder (Swiss Automotive Aftermarket).

Autosalon: Highlights der SAA-Mitglieder

SAA-Mitglieder in der Halle 7

Bei CAREX Autozubehör finden Wiederverkäufer, Fachhändler und Garagisten Leichtmetall-Felgen, Spurverbreiterungen, Sportfedern, Sport-Auspuffanlagen und Endrohre, Rennbekleidung, Carstyling innen und aussen, Beleuchtung und Sicherheitsartikel und vieles mehr.

 

Stets brandaktuelle Angebote sind bei KRAUTLI ausgestellt. Mit dem CDX-DAB700U von Sony trifft Krautli zweifellos ins Schwarze. Das DAB+ Digitalradio kann nämlich beides: digital und analog empfangen und kristallklar wiedergeben. Ferner können CD's eingelegt sowie MP3-Player, Walkman oder iPod mit USB an der Vorderseite angeschlossen werden. Weiter bietet Krautli unter anderem leicht montierbare und selbstverständlich mit CH-Zulassung nach ECE-R87 zugelassene Tagfahrleuchten an sowie Ölbindemittel aus Kokosnussschalen, welche bei gleichem Volumen und weniger Gewicht, wirksamer und leichter als Granulat ausgelaufene Flüssigkeiten umweltfreundlich binden.


Augros-Lumecor weiss mit vielen Produkten für den Ersatzteil- und Zubehörmarkt zu überzeugen. Z.B. mit dem für 34 Fahrzeuge des PSA-Konzerns passenden AVA Universalwasserkühlers PE2300 der Haugg Gruppe, welcher die Silbermedaille im Wettbewerb Grand Prix de l'Innovation an der Equip-Auto in Paris gewonnen hat. Für Ästheten gibt es von Bosal-Oris ein komplett wegschwenkbares und damit unsichtbares Anhängesystem, wo der Kugelhals mit wenigen Handgriffen hinter die Stossstange versorgt werden kann.

 

2012 nimmt PANOLIN die 25 Teilnahmen zum Anlass, in Genf zwei weitere Weltpremieren durch das Chaostheater OROPAX in unvergleichlicher Art und Weise präsentieren zu lassen. Das süddeutsche Komikerduo stellt mit viel Spontanität und Witz ein neues Motorenöl der Viskositätsklasse SAE 0W/20 sowie ein Telekommunikations-Tool vor. Das Weltpremieren-Motorenöl ist Teil des nachhaltigen PANOLIN Konzepts GREENMACHINE. Das extrem dünnflüssige Öl reduziert den CO2-Ausstoss. Das rechtzeitig zum Automobilsalon fertiggestellte Kommunikations-Tool eröffnet als Lifestyle Gadget neue Möglichkeiten im Berufsleben.

 

Die Weckerle AG ist ebenfalls vor Ort. Durch Verwendung modernster Elektronik und neu entwickelten Piezo-Flach-Lautsprechern, konnte ein sehr leistungsstarkes und dennoch kompaktes Ultraschall-Marderabwehrgerät entwickelt werden. Mit handelsüblichen Knopfzellen bietet es Schutz für 24 Monate. Das STOP&GO Slimline Ultraschall Typ 4b ist einfach einzubauen und gänzlich ohne elektrische Verbindung.


Der Pirelli Konzern wird in der Halle 6
erneut am Autosalon mit einem eigenen Stand vertreten sein. Es ist die weltweit einzige Fahrzeugausstellung, an der sich der Konzern zeigt. Das unterstreicht den Stellenrang dieser Messe für Pirelli. Im Mittelpunkt stehen die Pirelli Premium-Produkte, darunter die hochwertige Pirelli P ZERO Collection mit dem neuen P ZERO SILVER sowie Pirellis F1 Reifen.

 

Reifenprofis werden bei ABT AG fündig. Ob der Reifen De- & Montage-Vollautomat Artiglio Master Code von Corghi mit Touch Screen, wo für jedes angetroffene Problem die beste Lösung vorgeschlagen wird oder die Räderwaschmaschine DRESTER W-650-SUV, welche auch alle Offroad-Fahrzeugräder aufnimmt, bei ABT ist jeder Pneuspezialist gut aufgehoben.


Die ESA präsentiert Neuheiten, Innovationen und Trends in den Bereichen Teilesuchkatalog, Erfolgsstory ESA-Tecar Reifen und Innovationen im Investitionsgüterbereich. Weiter erhalten die Besucher jede Menge Informationen über das gesamtes Verbrauchs- und Investitionsgütersortiment, sowie über attraktive ESA-Dienstleistungen rund ums Garagengeschäft. Zum Beispiel das von ESA angebotene neue Waschportal WashTec SoftCare Juno Classic, welches am Autosalon seine Schweizer Premiere feiert. Einer der grössten Vorteile dieser neuen Anlage ist, dass ein kompletter Wasch- und Trocknungsdurchlauf in weniger als drei Minuten absolviert wird. Für den Betreiber bedeutet dies einen maximalen Durchsatz von bis zu 18 Fahrzeugen in der Stunde, und der Waschkunde freut sich über die kürzeren Wartezeiten.


Ebenfalls eine Schweizer Premiere in der Autowaschtechnik präsentiert KSU/A-TECHNIK. Die High Tech Mikrofaserbürste von ProMicro sorgt für den optimalen Einsatz in der Autowäsche. Das Material minimiert den Kalkansatz und die feinstrukturierten, flexiblen Streifen reinigen auch schlecht zugängliche Fahrzeugpartien. (ml/pd)

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK