09. Juli 2009

Abschied von der Margenbesteuerung

Ab 1. Januar 2010 soll die ungeliebte Margenbesteuerung durch den fiktiven Vorsteuerabzug ersetzt werden.

Abschied von der Margenbesteuerung

Die Gesetzesänderung soll mit Jahresbeginn 2010 in Kraft treten.

Durch die Änderungen entstehen ebenfalls zahlreiche Vorteile für die Automobilbranche. Die Gesetzesänderung soll sich im Garagenbetrieb auf den Wiederverkauf, Vermietung und Leasing ausdehnen.

 

Ein neues Mehrwertsteuergesetz ist bereits beschlossen. Per 12. Juni 2009 wurde bereits Teil A des neuen Gesetzesentwurfs verabschiedet. Die Reformierung zielt auf eine Vereinfachung mit klaren Strukturen. Teil B der Änderungen wird derzeit in einem Vorentwurf ausgearbeitet und soll ebenfalls mit Jahresbeginn 2010 in Kraft treten.

 

Wichtige Änderung sind ab nächstem Jahr der uneingeschränkte Vorsteuerabzug bei Verpflegung, Getränken und Forderungsverzichten sowie eine Ausweitung der vereinfachten Abrechung mit der Saldosteuersatzmethode.

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK