30. April 2009

Ein einträgliches Geschäft

Wer eine Wartung von Klimaanlagen bisher noch nicht im Dienstleistungsangebot seiner Garage führt, sollte dies ins Auge fassen. Denn das Potenzial zur Generierung von zusätzlichem Umsatz (und Gewinn) ist hoch.

Ein einträgliches Geschäft

Umsatz mit Klimaanlagenservice und -reinigung

 

Der jährliche Check der Klimaanlage und die entsprechenden Wartung, die bei Bedarf, mindestens jedoch alle zwei Jahre durchgeführt werden sollte, wird inzwischen von vielen Herstellern im Rahmen der regulären Servicearbeiten empfohlen beziehungsweise vorgeschrieben. Wichtig ist dabei, dem Kunden zu erklären, dass das Unterlassen dieser Arbeiten im schlimmsten Fall einen Defekt am Klimakompressor zur Folge haben kann, was mit hohen Kostenfolgen verbunden ist. Dies gilt auch, falls die Klimaanlage während der kalten Jahreszeit ausgeschaltet bleibt. Sowieso sollte die Anlage, auch wenn sie eigentlich nicht gebraucht wird, mindestens einmal pro Woche für einige Minuten in Betrieb genommen werden, um die Funktionsfähigkeit des Kältemittelkreislaufs zu erhalten.

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK