13. Februar 2012

Alain Visser von Opel zu Chevrolet

Alain Visser, Opel-Vorstandsmitglied für Verkauf, Marketing und Aftersales wechselt zu Chevrolet. Zum 1. März 2012 steigt Visser zum Global Chevrolet Marketing Vice President auf. Er übernimmt besondere Verantwortung für die Märkte ausserhalb Nord- und Südamerikas.

Alain Visser von Opel zu Chevrolet

Alain Visser, Global Chevrolet Marketing Vice President

Die Ernennung ist Teil einer Neuorganisation der weltweiten Marketingverantwortung bei Chevrolet. Sie soll der grössten Marke von GM noch mehr Schwung geben, um weiteres Wachstum zu ermöglichen. In seiner neuen Position ist Visser dafür verantwortlich, das Profil der Marke Chevrolet zu schärfen, Marketingstrategien umzusetzen und den Marktauftritt von Chevrolet einheitlicher zu gestalten. Er berichtet dabei an GM Chief Marketing Officer Joel Ewanick.

 

«Ich möchte Alain Visser für seinen außerordentlichen Beitrag danken, den er während seiner Zeit bei Opel für die Marke geleistet hat» sagte Opel-Vorstandsvorsitzender Karl-Friedrich Stracke. «Alain Visser hat die Neupositionierung von Opel geleitet und das Image der Marke entscheidend nach oben gebracht. Ich wünsche ihm alles Gute für seine neue Aufgabe innerhalb von GM.» (ml/pd)

 

www.gm.com

 

 

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK