02. Februar 2012

260 Aussteller am Autosalon 2012

260 Aussteller bereiten sich aktuell darauf vor, ihre Neuheiten am Autosalon 2012 in Genf ins rechte Licht zu rücken. Zunächst ist es jedoch an den Standbauern, das Dekor und die Technik aufzubauen. Über 3000 Fachpersonen verschiedenster Berufsherkunft kümmern sich um die Realisierung.

260 Aussteller am Autosalon 2012

260 Aussteller vom Global Player über Fahrzeugveredler bis hin zu Designern und Engineering-Unternehmen nehmen einmal mehr die gesamte verfügbare Bruttofläche von 110‘000 m2 ein. Für die Auto-, Garagen- und Zubehörbranche im Fokus: Die Halle 7 mit zahlreichen Neuheiten.

 

Über 3000 Handwerker aus den unterschiedlichsten Berufen sind für den Umbau der leeren Hallen in den Auto-Salon nötig: Dekorateure, Schreiner, Maler, Schlosser, Mechaniker, Elektriker, Teppichleger. Die Standkonzepte wetteifern puncto Kreativität und Eleganz um die Präsentation der neuesten Technologien der Branche. «Wir haben sehr schöne Projekte gesehen und freuen uns jetzt auf die Umsetzung», erklärt André Hefti, Generaldirektor der Veranstaltung.

 

Es handelt sich um die erste Phase: der Aufbau einer Schatulle im Riesenformat, die nur noch auf die Ankunft der Autos wartet. Die Aussteller haben bereits 70 Pressekonferenzen zur Enthüllung ihrer Weltpremieren angemeldet. Der 82. Internationale Automobil-Salon ist den Besuchern vom 8. - 18. März 2012 geöffnet. (ml/pd)

 

www.salon-auto.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK