26. Januar 2012

Autofaszination wächst und baut aus

Nach erfolgreicher ISO 9001-Zertifizierung im Dezember 2011 orientiert sich Autofaszination mit seiner wachsenden Personalstruktur ab August 2012 neu. Der Spezialist für Zusatzgeschäfte investiert mit zwei kaufmännischen und einem Logistik-Lehrling in die eigene Zukunft.

Autofaszination wächst und baut aus

Antonia Freienstein (Assistentin der Geschäftsleitung Schweiz), Carlos Kuk (Geschäftsführer), Elena Greulich (Assistentin der Geschäftsleitung Autofaszination Deutschland) (v.l.n.r.)

Der Geschäftsführer des zertifizierten Betriebs für Leistungsteigerung, Carlos Kuk, erklärt, dass Autofaszination aktiv eigene Ressourcen für das wachsende Unternehmen ausbilden will. Das Ziel besteht darin, die Lehrlinge nach erfolgreichem Abschluss ins Unternehmen aufzunehmen.

 

Aus einer Vielzahl von Bewerbungen bietet Autofaszination drei jungen Menschen die Möglichkeit, eine Ausbildung in der Automobilbranche zu absolvieren. Im Moment läuft das aktive Auswahlverfahren. Und nicht nur personell, sondern auch baulich will Autofaszination weiter wachsen: Das akute Platzproblem in Zürich Seebach soll durch ein eigenes Bauprojekt im Jahr 2012/13 gelöst werden.

 

www.autofaszination.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK