24. Januar 2012

Elektroautos von Renault und Nissan am WEF

Vom 25. Bis 28. Januar 2012 treffen sich die Politiker und Topmanager dieser Welt wieder am WEF in Davos. Die Renault-Nissan-Allianz stellt den Teilnehmern zum zweiten Mal Nullemissions-Fahrzeuge zur Verfügung. Zum Einsatz kommen der Renault Fluence und der Nissan LEAF.

Elektroautos von Renault und Nissan am WEF

Der neue Renault Fluence Z.E

Beim Weltwirtschaftsforum zählen Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu den wichtigsten Themen - Passend dazu ermöglicht die Renault-Nissan-Allianz den Teilnehmern des WEFs Testfahrten mit verschiedenen Nullemissionsfahrzeugen, darunter der neue Renault Fluence Z.E. und der Nissan LEAF. Elektroautos erfüllen die Forderung nach umfassender Reduzierung der CO2-Emissionen - und zwar sowohl in Grossstädten, aber auch in Davos, einer der höchstgelegenen Städte in Europa (1560 m.ü.M.).

 

Der neue Renault Fluence Z.E. mit Elektroantrieb, eine Limousine mit 90 PS (70 kW), kommt in Davos zum Einsatz. Daneben steht das erste zu erschwinglichen Preisen in Grossserie produzierte Elektroauto für Probefahrten bereit: der Nissan LEAF, das «Auto des Jahres 2011». Bislang haben mehr als 22‘000 LEAF-Besitzer auf drei Kontinenten zusammen rund 56 Millionen Kilometer zurückgelegt und auf diese Weise nicht weniger als 7‘300 Tonnen CO2-Emissionen eingespart. (ml)

 

www.renault.ch
www.nissan.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK