16. Januar 2012

20 Prozent Zuwachs für Nissan

Mit 9486 immatrikulierten Fahrzeugen erreichte Nissan 2011 in der Schweiz einen Marktanteil von 3 Prozent, das ist das beste Resultat seit mehr als 15 Jahren. Qashqai, Juke und Micra sind dabei die beliebtesten Modelle. Darüber hinaus erhält das Nissan-Händlernetz Zuwachs.

20 Prozent Zuwachs für Nissan

Nissan Qashqai 1.6dCi.

In Grossbritannien, Frankreich, Italien und Spanien ist Nissan bereits die Nummer eins unter den asiatischen Automarken. Der Geschäftsplan «Nissan Power 88» sieht vor, dass Nissan diesen Status bis 2016 in ganz Europa erreicht. Das Unternehmen ist optimistisch: 2011 erzielte Nissan in Europa einen Verkaufsrekord von fast 700'000 Einheiten, was Nissan mit 3.7 Prozent den höchsten Marktanteil seiner Geschichte einbringt.

 

Auch in der Schweiz ist die Marke erfolgreich: 9486 immatrikulierte Fahrzeuge entsprechen einem Zuwachs von 20 Prozent und einem Marktanteil von 3 Prozent. Besonders erfolgreich entwickelte sich in der Schweiz das Geschäft mit leichten Nutzfahrzeugen bis 3.5 Tonnen: Hier verkaufte Nissan 26 Prozent mehr Fahrzeuge. Sowohl auf dem Europäischen als auch auf dem Schweizer Markt ist der Nissan Qashqai das meistverkaufte Modell, Juke und Micra sind ihm aber dicht auf den Fersen.

 

Diesem Aufwärtstrend trägt Nissan mit einer Stärkung seiner Organisation Rechnung: So wird das Verkaufsteam der Urdorfer Zentrale durch den neuen Verkaufsdirektor Ralph Wiederkehr und dem neuen Leiter Flottenverkauf Antonio Arcaro komplettiert. Zudem erhält das Händlernetz im laufenden Jahr Verstärkung durch fünf zusätzliche Händlerpartner. (md)

 

www.nissan.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK