11. Januar 2012

Abarth sucht Autosalon-Hostess auf Facebook

Wer schon immer mal als Hostess auf dem Autosalon arbeiten wollte, hat jetzt die Chance dazu. Abarth veranstaltet via Facebook ein Casting, für das sich Interessentinnen jetzt bewerben können. Anmeldefrist ist der 21. Januar 2012.

Abarth sucht Autosalon-Hostess auf Facebook

Hostessen sind auf Automessen nicht mehr wegzudenken. So auch am Autosalon vom 8. bis 18. März 2012 in Genf, an welchem auch der zur Fiat Gruppe gehörende Brand Abarth vertreten sein wird. Während dieser Zeit werden insgesamt drei Hostessen die Marke Abarth repräsentieren und die Besucher betreuen. Zwei Repräsentantinnen werden via Agentur gecastet, eine der drei Hostessen engagiert die Fiat-Tochter via Facebook.

 

«Die perfekte Abarth Hostess sollte nebst guten Kenntnissen der Landessprachen den Geist und die Leidenschaft der Marke Abarth in sich tragen und ebenso eine sportive Ader haben, wie die Autos selber», sagt Guy Nelson, Country Manager von Abarth Schweiz.

 

Bis zum 21. Januar 2012 können Interessentinnen auf der Abarth Facebook-Fanseite ein Bewerbungsvideo bzw -Foto hochladen und sich somit für das offizielle Facebook-Casting Ende Januar 2012 in Genf bewerben. Die Abarth Facebook-Community wird die beliebteste Bewerberin online wählen. Die 15 Kandidatinnen mit den meisten Stimmen werden danach zu einem offiziellen Facebook-Casting nach Genf eingeladen, wo die Siegerin als Hostess für den Autosalon 2012 in Genf verpflichtet wird. Gleichzeitig erhält sie die Chance, an der Wahl zur Miss Autosalon 2012 teilzunehmen. (ml)

 

Hier geht's zum Facebook-Wettbewerb

 

www.abarth.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK