04. Januar 2012

Neuer Fleetmanager für Nissan

Seit Anfang Jahr ist Antonio Arcaro für den Flottenverkauf bei Nissan zuständig. Damit sieht sich der japanische Hersteller auf bestem Weg zur Erfüllung eines ambitionierten Ziels.

Neuer Fleetmanager für Nissan

Antonio Arcaro.

Bei Nissan kümmert sich ein Routinier der Branche um den Flottenverkauf an Geschäftskunden: Antonio Arcaro war seit 2003 bei Ford Schweiz tätig, zuletzt als Zonenleiter Verkauf. Der 40-jährige gebürtige Italiener wird mit den beiden bisherigen Spezialisten Armon Hermann und Vincent Briod für den Nutzfahrzeug- und Flottenverkauf zuständig sein.

 

Das Flottengeschäft ist für Nissan ein entscheidendes Element der Strategie zu einem ambitionierten Ziel: Nissan will sich bis 2016 als Nummer eins unter den aus Asien stammenden Anbietern etabliert haben. Das sieht der neue mittelfristige Geschäftsplan «Nissan Power 88» vor, der an den Erfolgskurs der Marke anknüpfen soll, aber Optimierungen in verschiedenen Bereichen fordert. Laut Nissan konnte diese Optimierung im Bereich Flottengeschäft nun angestossen werden. (md)

 

www.nissan-europe.com

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK