21. Dezember 2011

SEAT Ambassadoren unterstützen Aktion Nez Rouge

Die jährlich im Dezember stattfindende Aktion Nez Rouge wird in diesem Jahr erstmals auch durch SEAT Ambassadoren unterstützt. Fredy Barth, Björn Hering und Börni stehen dabei als freiwillige Fahrer im Einsatz.

SEAT Ambassadoren unterstützen Aktion Nez Rouge

Fredy Barth und Börni.

Die Stiftung Nez Rouge ist ein kostenloser Fahrzeug- und Personen-Heimführdienst, Für Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker, welche sich aus den unterschiedlichsten Gründen eine Fahrt nicht mehr zutrauen oder einfach nicht mehr selber nach Hause fahren möchten. Die Aktion findet im gesamten Monat Dezember statt.

 

Der WTCC-Rennfahrer Fredy Barth sowie Björn Hering, TV-Produzent und -Moderator, wie auch die Sängerin Börni, stellen sich an einem Abend im Dezember als freiwillige Fahrer für die Aktion Nez Rouge zu Verfügung. Ihnen allen ist die Sicherheit im Strassenverkehr ein wichtiges Anliegen. Fredy Barth meint dazu: «Mit unserem Einsatz wollen wir an die Vernunft der Automobilisten appellieren, damit ein geselliger Abend nicht in einer Katastrophe endet.»

 

Wer in der Region Luzern die Aktion Nez Rouge kontaktiert (0800 802 208) hat gute Chancen, von einem der drei SEAT Ambassadoren nach Hause chauffiert zu werden. (pd)

 

www.nezrouge-luzern.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK