21. Dezember 2011

Yokohama unterstützt Behindertensportler

Der japanische Reifenhersteller YOKOHAMA engagiert sich auf die neue Wintersaison hin als Sponsor des Behindertensportlers Michael Brügger. Der 28-jährige Fribourger ist aktueller Schweizermeister im alpinen Ski-Slalom und hat schon zahlreiche internationale Erfolge feiern können.

Yokohama unterstützt Behindertensportler

Michael Brügger

Im Rahmen des neuen BluEarth-Konzepts bekennt sich YOKOHAMA nicht nur zu einer umweltfreundlichen Reifenproduktion und zu nachhaltigen Mobilitätslösungen, sondern übernimmt auch gesellschaftliche Verantwortung. Mit dem Engagement bei Michael Brügger setzt YOKOHAMA diese Philosophie auch in der Schweiz weiter konsequent um. Abseits des grossen Medienrummels leisten Behindertensportler Enormes und mit Ihrem Einsatz stehen sie erfolgreichen Spitzensportler in nichts nach. Dabei geht oft vergessen, dass sie diese Leistungen mit sehr beschränkten finanziellen Mitteln erbringen müssen.

 

Reto Wandfluh, CEO von YOKOHAMA Schweiz, hebt die Wichtigkeit eines solchen Engagements hervor: «Wir wollen Leute unterstützen, welche sich mit grossem Eigeneinsatz und viel Herzblut für ihre Sache einsetzen.» Der Skirennsport steht bei Michael Brügger klar im Mittelpunkt. Doch um voll auf die Karte Sport zu setzen, fehlen ihm schlicht die Mittel. Neben dem harten Training arbeitet Brügger deshalb noch im Büro eines Industriebetriebes. «Wir sehen es auch als Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung», ergänzt Reto Wandfluh, «solche herausragenden Leistungen ausserhalb der Medien zu unterstützen und zu würdigen.»

 

Michael Brügger gehört seit dem Jahr 1998 zum Nationalteam im Behindertensport Ski Alpin und konnte bereits verschiedene Erfolge feiern. Bereits als Kind musste bei Brügger der rechte Unterschenkel amputiert werden, aber der aufgestellte Fribourger hat sich nicht unterkriegen lassen. Durch seine zahlreichen Erfolge im Welt- und Europacup hat sich Brügger mittlerweile als einer der Top-Fahrer im Alpinen Ski-Zirkus etabliert. Höhepunkte seiner Karriere waren neben den Weltmeisterschaften auch die Teilnahmen an den mehreren Winter-Paralympics, an welchen er für die Schweiz auch Edelmetall erobern konnte. (pd)

 

www.yokohama.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK