15. Dezember 2011

Autofaszination: Profis für Zusatzgeschäfte

Die langjährige Erfahrung aus Deutschland hat die Eurotrade Engineering AG - auch besser bekannt unter dem Namen Autofaszination - dazu gebracht, den sortierten Schweizer Markt aufzuräumen und mit neuen, innovativen Produkten die Schweizer Garagisten bei der Steigerung ihrer Erträge zu unterstützen.

Autofaszination: Profis für Zusatzgeschäfte

Das Jahr 2011 hat es deutlich gezeigt: Die sonst relativ hohen und sicheren Margen im Aftersales nahmen infolge immer härterer Konkurrenz und massivem Preisdruck stark ab. Ein Ende ist auch im kommenden Jahr nicht in Sicht. Ein Trend, der in unserem nördlichen Nachbarland schon vor einigen Jahren beobachtet werden konnte. Mit dieser Erfahrung hat die Eurotrade Engineering AG unter dem Namen Autofaszination vor zwei Jahren in der Schweiz begonnen. Attraktive Produkte, was Technik, Innovation und Verkaufspotenzial anbelangt, gehören zum Portfolio von Autofaszination. Mit einem kompetenten Team schult Autofaszination das Verkaufspersonal der Garagen und analysiert den Kundenkontakt-Prozess, um so die Erträge ihrer Partner zu erhöhen. Bereits über 4000 Garagisten setzen in der Schweiz auf die Zusammenarbeit mit Autofaszination und generieren dadurch Monat für Monat attraktive Zusatzgewinne.

 

Zum Produktportfolio von Autofaszination gehören vier Produktgruppen mit hohem Ertragspotenzial, von der Sicherheitslösung über Leistungssteigerung bis zum berührungslosen Annahmeroboter:

 

-Mobileye: Ein einzigartiges Ein-Kamera-System für umfassende und vorausschauende Sicherheit in Pws, Nfz, Bussen und Flottenfahrzeugen! 

 

-Leistungssteigerung LET11: Im Jahr 2009 ist Autofaszination in der Schweiz als einziger Hersteller von Zusatzsteuergeräten durchgestartet! Seit 15 Jahren entwickeln und produziert Autofaszination Diesel- und Benzin-Zusatzsteuergeräte sowie Chiptuning. Die neuen Technologien ermöglichen eine sichere, unkomplizierte und umweltfreundliche Leistungsoptimierung.

 

-Carbox: Ein Felgenkonzept mit sechs verschiedenen Felgenoberflächen von Schwarz bis Titan auf einem gemeinsamen 5-Speichen-Felgendesign. Autofaszination arbeitet dabei mit namhaften Garagenpartnern wie der Galliker Autohausgruppe und Continental Schweiz zusammen. 

 

-API: Der Annahmeroboter des Automotive Process Institute API ist eine neue, vollautomatisierte Service- bzw. Werkstattannahme, die in ein Partnerschaftsverhältnis zwischen API und der Garage eingebunden ist, mit laufender Unterstützung im Bereich Marketing und Umsetzung im Werkstattalltag. Neben der berührungslosen Achsvermessung wird der Annahmeroboter durch zusätzliche innovative Features erweitert, wie zum Beispiel dem ReifenScan. 

 

Autofaszination lanciert Anfang 2012 ein komplett neues Produkt, das für interessante Zusatzeinnahmen sorgen wird.

 

www.autofaszination.ch

 

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK