14. Dezember 2011

Fredy Barth: Schenken und krebskranken Kindern helfen

Nur noch zehn Tage – dann ist wieder die Zeit für leuchtende Kinderaugen unterm Christbaum. Um auch krebserkrankten Kindern noch viele, viele weitere Weihnachtsfeste zu ermöglichen und Heilungschancen weiter zu verbessern, muss Kinderkrebs, der sich von Erwachsenenkrebs unterscheidet, erforscht werden. Für diese Erforschung engagiert sich die «Kind und Krebs - Schweizer Forschungsstiftung», die der Schweizer Rennfahrer Fredy Barth unterstützt.

Fredy Barth: Schenken und krebskranken Kindern helfen

Paket 1 mit Teddybär und Malbuch.

Auch die Kinderbuchautorin Ute Anne Marie Schuster hat sich vom Spendenfieber anstecken lassen und spendet 10% aus dem Onlineshop ihrer «Prinzessin Emma» an die Forschungsstiftung. Und noch mehr: Sie hat zwei Pakete mit Artikeln aus diesem Shop zur Verfügung gestellt. Paket 1 kostet  25 Franken und umfasst einen Teddybär sowie ein Malbuch, Paket 2 (35 CHF) besteht aus einem T-Shirt und einem Buch der kleinen Prinzessin. Falls Sie also noch ein kindergerechtes Geschenk suchen, schreiben Sie eine Mail an info@fredybarth.ch und sichern sich Geschenke, die nicht nur dem Beschenkten Freude bescheren - denn der volle Preis der Pakete geht an die Forschungsstiftung! 

 

www.fredybarth.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK