07. Juli 2009

Erdölreserven reichen noch rund 42 Jahre

„Die weltweiten Erdölreserven reichen noch bis ca. 2051“, sagt Kevin Goodwin, Ölmarktanalytiker von BP.

Erdölreserven reichen noch rund 42 Jahre

Kevin Goodwin, Ölmarktanalytiker BP

2008 war der Erdölverbrauch erstmals seit 1993 gesunken. Die Erdgasressourcen reichen wahrscheinlich noch rund 60 Jahre. Die weltweite Gasproduktion wuchs im Vorjahr 3,8 Prozent. Bei Erdgas lässt sich laut Goodwin „ein vertrautes Muster“ erkennen, da sämtliche Jahresdurchschnittspreise im vergangen Jahr Rekordhöhen erreichen haben.

 

Im Jahr 2008 haben die Nicht-OECD-Länder erstmals mehr Primärenergie verbraucht als die Industrienationen. Hauptverbraucher sind Schwellenländer wie Indien oder China, die sich rasch entwickeln. Trotz schnellen Wachstums erwirtschaften diese Staaten weniger als 25 Prozent des globalen Bruttoinlandprodukts.

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK