27. Oktober 2011

TBZ zwischen Tradition und Moderne

Im Rahmen des Projekts «Zwischen Tradition und Moderne» werden Automobil-Mechatroniker/innen der Technischen Berufsschule Zürich (TBZ) vom 24.-28. Oktober 2011 ihre fachtechnischen Kompetenzen erweitern und unter Beweis stellen.

TBZ zwischen Tradition und Moderne

Anlässlich des 125jährigen Bestehens des Automobils, werden sich die Automobil-Mechatroniker/innen des letzten Lehrjahres während einer Woche mit Oldtimern und Hightech auseinandersetzen. «Es ist wichtig den Jungen die Faszination für Oldtimer zu vermitteln», sagt Bill Pullard, Automechaniker seit 40 Jahren aus Leidenschaft. Er wird die Lernenden in dieser Woche auf Englisch in die Geheimnisse der Oldtimer einführen.

 

Nebst einem Rahmenprogramm mit Vorträgen und Exkursionen, werden die Lernenden in einem fächerübergreifenden Projekt an einem Fahrzeug arbeiten, welches nur mit einem Akkubohrer angetrieben wird. In kürzester Zeit sollen die jungen Berufsleute ein Gefährt konstruieren welches am Ende der Woche im Renneinsatz mit ca. einem PS Leistung bestehen wird.

 

Ein erster Höhepunkt wird der öffentliche Vortrag des ETH Formel 1 Teams sein. Ein von Studenten entwickeltes Hightech-Fahrzeug namens NOVENA wird an diesem Anlass der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Projektleiter Jürg Dähler ist sich sicher, dass diese Projektwoche für die Lernenden ein bleibendes Erlebnis sein wird. Nicht zuletzt auch wegen des speziellen Abschlusses. THE RACE, so heisst nämlich das Rennen welches am Freitag stattfinden wird. Hier werden die Rennboliden aus den Werkstätten der TBZ einem Härtetest im Renneinsatz unterzogen. Hier wird sich auch zeigen, welches Team am besten funktioniert hat. Nebst dem Sieger für das Rennen, wird auch ein Sieger für die kreativste Lösung der Aufgabenstellung ermittelt.

 

Die Abschlussveranstaltung ist öffentlich und wird durch eine Oldtimerausstellung ergänzt. Um den Bogen zur moderne wieder zu schliessen wird auch das energieeffizienteste Fahrzeug der Welt zu sehen sein.

 

www.tbz.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK