31. August 2011

Pirelli: Jermann neuer Area Director Transalpine Markets

Anfang Jahr hat Pirelli den europäischen Markt reorganisiert und in neue Zonen aufgeteilt. In diesem Zusammenhang wurde die Schweiz mit Österreich, Ungarn und Slowenien zu den so genannten «Transalpine Markets» zusammengeschlossen.

Pirelli: Jermann neuer Area Director Transalpine Markets

Dieter Jermann (l.) ist der neue Area Director Pirelli Schweiz, Österreich, Ungarn und Slowenien.

Im Mai 2011 hat Dieter Jermann, bisher Director Swiss Market von Pirelli Tyre (Suisse) SA, die Position des ‚Area Directors Transalpine Markets’ übernommen und steht damit einer strategisch sehr wichtigen Zone im europäischen Pirelli-Markt bevor.

 

«Diese neue Stärke der Schweiz zusammen mit den weiteren drei Märkten gibt uns eine ganz neue Beachtung und Unterstützung innerhalb des Konzerns», freut sich Dieter Jermann über den neuen Stellenwert von Pirelli Schweiz zusammen mit den anderen Märkten. «Dieser Schritt ist nicht nur für mich eine grosse Herausforderung, sondern für die gesamte Pirelli-Organisation in der Schweiz und bedeutet eine wesentlich grössere Verantwortung für alle Mitarbeiter.» Pirelli Tyre (Suisse) SA übernimmt innerhalb der Transalpine Markets die Führungsrolle. «Österreich, Ungarn und Slowenien können von der starken Performance der Schweiz profitieren», sagt Jermann.

 

Insbesondere was die Marketingaktivitäten angehe, sei die Schweiz ein Vorbild. «Wir wollen die Synergien nutzen, die sich aus dieser neuen Konstellation ergeben», so Jermann. Besonders in Ungarn und Slowenien sieht Jermann eine grosse Herausforderung. «Österreich hingegen ist gut aufgestellt und wächst stark.» Als Konsequenz der neuen Position ist Jermann jeden Monat für mehrere Tage in den jeweiligen Landesorganisationen persönlich vor Ort. «Zudem führen wir wöchentliche Video- oder Telefonkonferenzen.» Ein interessantes Modell, stehen doch somit alle vier Länder nicht (mehr) im Schatten eines grossen Marktes, sondern können die Besonderheiten eines kleinen Marktes gebündelt gegenüber dem Konzern durchsetzen.

 

In einem weiteren Schritt wurde Giuseppe Pittella, Marketing Manager Pirelli Schweiz, die Koordination des Marketings innerhalb der Transalpine Markets übertragen. (hbg)

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK