10. August 2011

Chevrolet stellt acht Spark für TCS Jugendfahrlager zur Verfügung

Für über 500 zukünftige Automobilistinnen und Automobilisten wird der Chevrolet Spark während der TCS Jugendfahrlager zum ersten selbst gelenkten Auto ihres Lebens.

Chevrolet stellt acht Spark für TCS Jugendfahrlager zur Verfügung

Die jungen Fahrschüler schätzen den kleinsten Chevrolet wegen seiner leichten Handhabung.

Bereits 2010 gingen die US-Automarke und der Touring Club Schweiz eine Kooperation betreffend der alljährlich stattfindenden Jugendfahrlager ein, an denen Neulenker kurz vor ihrem 18. Geburtstag in die hohe Schule des sicheren Autofahrens eingewiesen werden. So stellt Chevrolet auch in diesem Jahr wieder Fahrzeuge für die Veranstaltung zur Verfügung: Dieses Mal acht nagelneue Chevrolet Spark, die sich laut Chevrolet durch ihre unproblematische und sichere Handhabung hervorragend als Autos für die erste automobile Fahrpraxis eignen.

 

«Wir sind stolz darauf, dass Chevrolet, die viertgrösste Automarke der Welt, auch dieses Jahr wieder die richtigen Autos für angehende Autolenker in unserem Land zur Verfügung stellen kann», betont Jens Hauer, Managing Director von Chevrolet Suisse. «Die Marke Chevrolet stand seit jeher für Autos, die viel Fahrspass und Funktionalität bieten und gleichzeitig günstig in Anschaffung und Unterhalt sind. Das macht Chevrolet Modelle sehr oft zu den begehrtesten Autos von Neulenkern. In besonderem Mass gilt das für den trendigen fünftürigen und fünfplätzigen Spark.» (red)

 

www.chevroleteurope.com

 

www.tcs.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK