09. Juni 2011

Urs Amacher neuer Geschäftsführer der AMAG RETAIL Winterthur

Urs Amacher trat Anfang Mai seine neue Stelle als Geschäftsführer der AMAG RETAIL Winterthur an und löste somit Robert Roos ab.

Urs Amacher neuer Geschäftsführer der AMAG RETAIL Winterthur

Urs Amacher ist seit Anfang Mai der neue Geschäftsführer der AMAG RETAIL Winterthur.

Bereits im März 2011 trat Urs Amacher (50) in die AMAG Winterthur ein und übernahm nach einer intensiven Einarbeitung die operative Führung der Winterthurer Betriebe, zu denen die Center von VW, Audi und Škoda in Töss sowie SEAT in Neftenbach gehören. Nach dem ersten Monat im neuen Amt zieht der ausgewiesene Automobilfachmann ein positives Resümee:  «Es freut mich, dass ich einen grossen Garagenbetrieb mit
verschiedenen Filialen, einem guten Team und vielversprechenden Perspektiven führen darf.»

 

Amacher verschrieb sich schon von Anfang an der Automobilbranche: Nach seiner Lehre als Autoelektriker und -mechaniker mit Meisterprüfung und einem Nachdiplomstudium arbeitete er als Werkstattchef, Betriebsleiter und Geschäftsführer verschiedener Garagenbetriebe im Grossraum Zürich.

 

Sein Vorgänger, Robert Roos (62) wird sich bis zu seiner Pensionierung im Laufe des Jahres 2011 dem Neubau eines exklusiven Audi Stützpunkts am jetzigen Standort des Škoda Betriebs sowie der Renovation und Umstrukturierung des gegenwärtigen Hauptstandorts an der Steig widmen.

 

www.amag.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK