26. Mai 2011

Schweizer gewinnt Volkswagen-Weltmeisterschaft

Bei den finalen Ausscheidungen der Volkswagen Servicequalifizierungs-Weltmeisterschaften setzte sich Giovanni Ambesi von der AMAG RETAIL Zug in der Kategorie der Serviceberater durch und holte den Weltmeistertitel in die Schweiz. Ambesi absolvierte dabei während zwei Tagen mit Mitbewerbern aus 70 Ländern ein umfangreiches und anspruchsvolles Prüfungsprogramm in Theorie und Praxis am Volkswagen-Hauptsitz in Wolfsburg.

Schweizer gewinnt Volkswagen-Weltmeisterschaft

Der strahlende Sieger Giovanni Ambesi (Mitte) mit Prof. Dr. Martin Winterkorn (r.) und Michael Horn, Leiter Volkswagen Aftersales.

Zum vierten mal führte Volkswagen die Servicequalifizierungs-Weltmeisterschaft durch, die grosse Anerkennung bis in die Konzernspitze geniesst und zum Ziel hat, die weltweiten Volkswagen-Mitarbeiter zu motivieren und die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG: «Die Qualifizierungs-Weltmeisterschaft hat erneut bewiesen, dass Volkswagen hervorragende Service-Experten an Bord hat. Als Botschafter der Marke Volkswagen setzen sie alles daran, die Kunden in aller Welt noch zufriedener zu machen.»

 

An der Servicequalifzizierungs-Weltmeisterschaft nahmen 140 Servicetechniker und Serviceberater aus 70 Ländern teil, die jeweils vorgängig die nationalen Ausscheidungen gewonnen hatten. Unter ihnen wurde jeweils der Weltmeister gekürt. Bei den Serviceberatern erreichte Giovanni Ambesi, Serviceleiter bei der AMAG RETAIL Zug, die höchstmögliche Klassierung. Mit seiner Meisterleistung erreichte er nicht nur einen persönlichen Grosserfolg, sondern lieferte auch einen weiteren Beleg für die hohen Qualitätsstandards, welche bei der AMAG gepflegt werden.

 

Der Sieg in der Kategorie der Servicetechniker ging an den Finnen Jouni Gustafsson. Die Silbermedaillen holten zwei Österreicher: Martin Zaloha  vom Autohaus Smoliner in Wien bei den Serviceberatern und Markus Eichhorner vom Autohaus Gottfried Koch in Feldkirch bei den Servicetechnikern. 

 

Lesen Sie mehr über die Volkswagen Servicequalifizierungs-Weltmeisterschaft in der Juni-Ausgabe von AUTO&Wirtschaft. (hbg)

 

www.amag.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK