05. Mai 2011

Laurent Burgat neuer Direktor Kommunikation von Renault Suisse SA

Renault Suisse SA hat einen Wechsel in der Geschäftsleitung zu verzeichnen: Laurent Burgat übernimmt das Amt des Direktors Kommunikation von André Hefti.

Laurent Burgat neuer Direktor Kommunikation von Renault Suisse SA

Laurent Burgat übernahm am 2. Mai 2011 die Funktion als Direktor Kommunikation von Renault Suisse SA.

Nach 43 Jahren Tätigkeit für das Unternehmen übernimmt André Hefti (64), bisheriger Direktor Kommunikation von Renault in der Schweiz, das Amt des Generaldirektors des Internationalen Automobilsalons Genf.Als Nachfolger wurde der 36-jährige Politikwissenschaftler Laurent Burgat.

 

Bereits 1999 startete Burgat seine automobile Karriere bei Renault, damals als Pressebeauftragter Produkt und Marke in der globalen Direktion Kommunikation. Vier Jahre später übernahm er die Leitung der Dienste Kommunikation bei Renault Sport Technologies, bevor er 2007 zunächst als Verantwortlicher für Strategie und Planung sowie später für Kommunikation Elektrofahrzeuge zum europäischen Sitz von Nissan International SA in der Schweiz wechselte. Burgat trat sein Amt am 2. Mai 2011 an. (as)

 

www.renault.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK