01. Mai 2011

Treibstoffpumpe mit integrierter Elektronik geht in Serie

Continental bringt die nächste Generation seiner bedarfsgerechten Treibstoffpumpe in den Grosserieneinsatz; ein grosser europäischer Fahrzeughersteller wird diese Technologie, die zur Senkung von Verbrauch und CO2-Ausstoss beiträgt, ab 2013 in seinen Modellen verbauen.

Treibstoffpumpe mit integrierter Elektronik geht in Serie

Die nächste Generation der bedarfsgerechten Treibstoffpumpe von Continental gelangt 2013 in den Grosserieneinsatz.

Continental bringt die nächste Generation seiner bedarfsgerechten Treibstoffpumpe in den Grosserieneinsatz; ein grosser europäischer Fahrzeughersteller wird diese Technologie, die zur Senkung von Verbrauch und CO2-Ausstoss beiträgt, ab 2013 in seinen Modellen verbauen.
Die Einsparung durch Einsatz der intelligenten Regelung beläuft sich auf 60 bis 70 Prozent der elektrischen Energie im Vergleich zur konventionellen Konstantförderung. Die Regelelektronik bietet jedoch weitere Vorteile für Fahrzeughersteller: So können in der Pumpe verschleissarme bürstenlose Motoren eingesetzt werden, wodurch sich die Lebensdauer der Pumpe weiter erhöht. Auch die Nutzung berührungsfreier Sensortechniken zur Füllstandsmessung im Tank, eine Selbstdiagnose der Pumpe sowie eine wirtschaftliche Lösung zur Erkennung von Leckagen lassen sich in die Elektronik einbinden.
Bisher war jedoch die Regelelektronik ein separates Modul, das ausserhalb des Tanks untergebracht war. Bei der nächsten Treibstoffpumpen-Generation wird die Elektronik nun im Flansch der Förderheit integriert, welche als komplettes Modul in den Treibstofftank montiert wird. Dies bringt wirtschaftliche und technische Vorteile; die Integration reduziert den Platzbedarf sowie den Montageaufwand im Fahrzeug. Auch der Systemintegrationsaufwand wird erheblich reduziert, da die Komponenten Pumpe und Elektronik aufeinander abgestimmt durch Continental geliefert werden und sich die Gesamtentwicklungszeit verkürzt. (pd/sag)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK