28. April 2011

TEXA gewinnt spanischen Innovationspreis

Bereits zum dritten Mal wird TEXA für seine innovativen Diagnose-Geräte ausgezeichnet. Zuletzt gewann das internationale Unternehmen den «Galeria de Innovación 2011» in Spanien.

TEXA gewinnt spanischen Innovationspreis

TEXA wurde ein weiteres Mal für Innovation im automotiven Bereich ausgezeichnet. Das Unternehmen gewann bereits 2009 mit seinem Diagnose-Gerät OBD Log den «Gold Trophy» an der Equip Auto in Paris und bekam 2010 für den OBD Matrix den «Automechanica Innovation Award» verliehen. Letzteres Gerät wurde nun auch von der Jury des «Galeria de Innovación 2011» an der internationalen Messe «Motortec» zum revolutionärsten Produkt im Bereich der elektronischen Diagnose gekürt.

 

«Unser großartiger Erfolg auf den letzten drei Hauptmessen im automotiven Bereich, Paris, Frankfurt und Madrid versichert uns, dass wir mit unseren Bemühungen, ein großes internationales Unternehmen zu werden, auf dem richtigen Weg sind. Unser Ziel ist es, mit italienischen Produkten alle internationalen Märkte anzuführen»", erklärt Bruno Vianello, Gründer und Präsident von TEXA.

 

In der Schweiz wird der OBD Matrix zum Beispiel von der Krautli AG vertrieben.

 

www.texadeutschland.com/

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK