26. April 2011

Suzuki präsentiert Hybrid-Konzept Kizashi in New York

Die Marke Suzuki signalisiert mit der Präsentation des Kizashi «EcoCharge Concept» ihr Engagement betreffend umweltfreundlicher Technologien in ihrer Entwicklunsarbeit.

Suzuki präsentiert Hybrid-Konzept Kizashi in New York

Suzukis Konzeptmodell Kizashi präsentiert sich in einer satinierten Weisslackierung mit dezent blauer Grundierung in New York.

Suzuki ist an der diesjährigen New York International Auto Show 2011 mit dem Konzeptfahrzeug Kizashi «EcoCharge Concept» vertreten. Das Mittelklassemodell ist mit einem 2.0-Liter-Benzinmotor mit 144 PS ausgerüstet und verfügt zudem über einen flüssigkeitsgekühlten Elektromotor mit 115 V-Lithium-Ionen-Batterien, der 15 PS liefert und anstelle der Lichtmaschine installiert wurde. Gegenüber dem Serienfahrzeug kann der Kraftstoffverbrauch durch dem Hybridantrieb des Kizashi EcoCharge Concept um 25 Prozent reduziert werden.

 

Die Effizienz des Konzeptfahrzeugs wird durch das integrierte Bremssystem mit Energierückgewinnung, einer Start-Stopp-Automatik sowie Leichtlaufreifen noch erhöht. Massnahmen zur Senkung der Emissionen wurden auch in der Materialauswahl für die Sitze ergriffen: Bei der Werkstoffherstellung konnten sie um 80% verringert werden, der Energieverbrauch liess sich um ganze 84% reduzieren. (as)

 

www.suzukiautomobile.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK