29. März 2011

Spezialist für Jeep- und US-Ersatzteile mit Tradition

Seit 1948 besteht die Caviglia AG in Luzern. Was mit dem Import von amerikanischen Teilen aus Armeebeständen begann, entwickelte sich bald zum Handel mit Ersatzteilen von renommierten Marken.

Spezialist für Jeep- und US-Ersatzteile mit Tradition

Seit 1948 besteht die Caviglia AG in Luzern. Was mit dem Import von amerikanischen Teilen aus Armeebeständen begann, entwickelte sich bald zum Handel mit Ersatzteilen von renommierten Marken. Im einzigartigen Lager werden für Jeeps ab Jahrgang 1942 bis zu den heutigen Modellen Tausende von Ersatzteilen verwaltet. Für die Marken Chrysler, Ford und GM stehen mechanische und elektrische Teile täglich für eine prompte und zuverlässige Auslieferung bereit. Zudem bietet die Caviglia AG Karosserieteile für Chrysler Jeep, AMC, Willys, Voyager und diverse Lastwagen am Lager.
Einen Online-Shop bietet die Caviglia AG nicht an. «Wegen der speziellen Nachfrage ist das schwierig, da das passende Ersatzteil nur im Dialog genau bestimmt werden kann», sagt Luigi Massafra, der seit 2002 Geschäftsführer der Caviglia AG ist. Daher werde die Ersatzteilbestellung in der Regel telefonisch getätigt. «Wir bieten über 70‘000 verschiedene Ersatzteile für Jeep- und US-Fahrzeuge an», so Massafra. Die Kunden der Caviglia AG werden einmal pro Tag via Post, Galliker oder DHL beliefert. (hbg)

www.caviglia-lucerne.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK