25. November 2010

Genfer Salon verstärkt grüne Präsenz

Bereits seit mehreren Jahren gibt es am Genfer Autosalon den sogenannten «Pavillon Vert». Hier werden den Besuchern alternative, umweltfreundliche Antriebskonzepte gezeigt. Nun bekommt der Pavillon am 81. Auto-Salon einen neuen Standort mit zentralerer Lage.

Genfer Salon verstärkt grüne Präsenz

Strom spielt im «Pavillon Vert» eine wichtige Rolle...

Für den Auto-Salon 2011, der vom 3. bis 13. März 2011 über die Bühne geht, wird der «Pavillon Vert» an den Durchgang zwischen den Hallen 6 und 7 verlegt. Dabei handelt es sich laut den Organisatoren sich um einen der bestgenützten Besucher-Eingänge. In einem eigens errichteten 3000 m2 grossen Zelt zeigen rund 20 Aussteller die neusten Entwicklungen und Erkenntnisse in Sachen umweltfreundliche Antriebe.

 

Gleich neben der Zelthalle platziert der Genfer Salon ausserdem die «Essais Verts». Hier, auf der Esplanade der Halle 6, stehen rund 12 alternativ angetriebene Fahrzeuge zur Verfügung, die von den Besuchern vor Ort ausprobiert und erlebt werden können. Vertreten sind unter anderem Marken wie Chevrolet, Mercedes-Benz, Mitsubishi, Nissan, Renault, Tata, Think mit m-way (Migros) und smart.

 

«Dank dem neuen Standort können wir diesen umweltorientierten Bereich am kommenden Salon viel prominenter darstellen», erklärt Silvia Blattner vom Pressedienst des Genfer Salons. Der «Pavillon Vert» werde zudem nicht nur grösser sein als bisher, sondern auch schöner aussehen. (st)

 

www.salon-auto.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK