25. November 2010

Suzuki wird Titelsponsor der neuen Beach Soccer Top-Liga

Die immer beliebter und bekannter werdende Sportart Beach Soccer kriegt nächstes Jahr eine eigene Top-Liga in der Schweiz. Als Titelsponsor der «Suzuki Beach Soccer League» will Suzuki den «Strand-Fussball» fördern und gleichzeitig von der zunehmenden Beachtung profitieren.

Suzuki wird Titelsponsor der neuen Beach Soccer Top-Liga

Suzuki ist als Titelsponsor der neuen Beach Soccer Top-Liga schon im Logo stark präsent.

In den letzten acht Jahren ist der Bekanntheitsgrad von Beach Soccer in der Schweiz auf 80 Prozent bei den 15- bis 29-Jährigen angestiegen. Nun lanciert der Verband Swiss Beach Soccer eine nationale Top-Liga in Form der «Suzuki Beach Soccer League» mit Suzuki als Titel-Sponsor. Die 16 besten Teams spielen von Mai bis September an neun Standorten im ganzen Land um den Schweizer Meistertitel.  

 

Mit seinem Engagement als Titelsponsor für die neue Liga kann Suzuki neben dem hohen Bekanntheitsgrad auch von einer starken Medienpräsenz profitieren. Die «Suzuki Beach Soccer League» ist eines der Hauptelemente des TV-Formats «beachsoccer-weekly», welches von Mai bis September im Schweizer Sportfernsehen ausgestrahlt wird. 2010 erreichte diese Senderreihe eine addierte Nettoreichweite von über 1,5 Millionen Kontakten.

 

Hanspeter Bachmann, Geschäftsführer von Suzuki Automobile Schweiz AG, freut sich nicht nur deshalb über den Deal: «Suzuki engagiert sich bereits seit Jahren im Motorsport und seit 2 Jahren auch national im Breitensport mit dem Suzuki Tennis Grand Prix, dem grössten Tennis-Turnier der Schweiz mit über 1'000 Events von September bis April. Darüber hinaus möchten wir den Breitensport in der Schweiz weiter fördern und dazu erscheint uns die Trendsportart Beach Soccer ideal», erklärt er. (st)

 

www.suzuki.ch

 

www.beachsoccer.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK