03. November 2010

Audi arbeitet an Klangbild für E-Autos

Bei allen Nachteilen gegenüber einem Elektroantrieb haben heutige Verbrennungsmotoren auch einen gewichtigen Vorteil: Man hört sie. Das ist vor allem für nichtmotorisierte Verkehrsteilnehmer von entscheidender Bedeutung. Nun will Audi dem Problem der Lautlosigkeit von E-Autos mit einem eigenen Klangbild entgegenwirken.

Audi arbeitet an Klangbild für E-Autos

Audi will dem e-tron ein eigenes Klangbild verpassen.

Elektroautos punkten gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor durch weniger Emissionen in Sachen Abgas und Lärm. Doch genau die schwindende Lärmbelastung kann auch zum Sicherheitsrisiko werden. Laut Audi fährt ein Elektroauto bei Tempi bis etwa 25 km/h nämlich nahezu geräuschlos. Die Gefahr für Verkehrsteilnehmer, besonders für Fussgänger und Radfahrer, liege auf der Hand.

 

Aus diesem Grund forschen Akustiker der Audi AG unter der Leitung von Dr. Ralf Kunkel an einem Klangbild für zukünftige E-Modelle der Marke. Geräusche bei Elektroautos sollen künstlich generiert werden. Aktuell kümmert sich das Forscherteam intensiv um den Sound des Audi e-tron. Dabei geht es aber nicht nur um die Sicherheit, sondern auch um die Frage, wie ein Audi in Zukunft allgemein klingen soll.

 

«Raumschiffgeräusche wie in Kinofilmen erinnern an Autos, unterscheiden sich gleichzeitig aber stark - ein durchaus interessanter Ansatz», sagt dazu Dr. Kunkel. Wie ein Flugzeug mit Stahltriebwerken oder ein Raumschiff aus einem Science Fiction-Film werde ein Audi jedoch so bald nicht tönen. «Aber: Es wird in jedem Fall neu und ungewöhnlich. Der Audi RSQ aus dem Hollywoodfilm ‚I, Robot' zeigt, wie ein Audi in Zukunft klingen könnte.» (st)

 

www.audi.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK