01. November 2010

Sauber teilt sich für die Auto Zürich

Wenn vom 11. bis 14. November in der Messe Zürich die 24. Auto Zürich Car Show über die Bühne geht, trifft sich der Formel-1-Zirkus in Abu Dhabi zum Saisonfinale. Mit am Start ist dort natürlich auch das Team von Peter Sauber. Doch Sauber Motorsport lässt die Auto Zürich deshalb noch lange nicht links liegen.

Sauber teilt sich für die Auto Zürich

An der Auto Zürich können die Besucher Sauber-Mech spielen.

Seit vielen Jahren ist Sauber ein fester Bestandteil der Auto Zürich Car Show. Vor allem der Boxenstopp-Wettbewerb, bei dem die Besucher selbst zu Mechanikern an einem echten Formel-1-Boliden werden und um tolle Preise mitspielen können, ist sehr beliebt. Dieses Jahr gibt es in Sachen Sauber und Auto Zürich allerdings eine Überschneidung, denn zeitgleich geht in Abu Dhabi das Saisonfinale der Formel 1 über die Bühne.

 

Im Hinblick auf das 40-jährige Bestehen von Sauber Motorsport zeigt der Rennstall aber viel Sinn für Tradition. Trotz des parallelen Renneinsatzes steht an der Auto Zürich ein Ausstellungswagen des aktuellen C29. Auch die interaktive Zone mit dem Pitstop-Game wird wie gewohnt vorhanden sein. Als weitere Attraktion gibt es zudem ein Sauber-Sondermodell des Subaru Impreza WRX STI der Emil Frey AG zu sehen.

 

www.auto-zuerich.ch

 

www.sauber-motorsport.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK