22. Oktober 2010

Bunte Bremssättel mit FOLIATEC

Viele Sportwagen sind ab Werk mit lackierten Bremssätteln ausgerüstet, die meisten von ihnen setzen auf Rot. Für den Zubehöranbieter FOLIATEC darf das aber gerne noch etwas bunter werden. Deshalb gibt es, zusätzlich zu den diversen schon bestehenden Lacken, ab sofort drei neue Farben.

Bunte Bremssättel mit FOLIATEC

So sieht Pink-metallic von FOLIATEC am Bremssattel aus.

Rechtzeitig zur Radwechsel-Saison erinnert FOLIATEC an die Möglichkeit, dass Bremssättel als kleine Tuningmassnahme lackiert werden können. Zwar fahren vor allem Sportwagen gerne schon ab Werk mit roten Bremssätteln vor, aber erstens kommen ja auch andere Farben in Frage und zweitens gibt es noch genug Autos, die hinter den Speichen ganz ohne Buntes unterwegs sind.

 

FOLIATEC stellt nun drei neue Bremssattel-Farben vor. Sie heissen Pink-metallic, Carbongrau-metallic und Kupfer-metallic. Ebenfalls im Programm bleiben natürlich die bisherigen Farben: Rossorot, Speedgelb, RS-blau, Gold- und Silbergrau-metallic, Powergrün, Orange, Weiss sowie Rot als Signalfarbe. Tipp für Extrem-Individualisten: Alle Farben lassen sich gemäss FOLIATEC für ein extravagantes Styling mischen.

 

Zu jedem Lack-Set aus dem Hause FOLIATEC gehören 400 Milliliter Reinigungsspray sowie das Lacksystem, bestehend aus den beiden Komponenten Lack und Härter. FOLIATEC gibt gleich auch Tipps fürs Auftragen: Zunächst müssen die Teile der Bremse, die nicht lackiert werden sollen, sorgfältig abgeklebt und die Bremse von Staub und Dreck befreit werden. Der Ausbau von Teilen ist dabei nicht notwendig. Dann wird der Lack einfach mit einem Pinsel aufgetragen. Ein Set reicht für alle vier Bremssättel.

 

Der Bremssattel-Lack von FOLIATEC sehe übrigens nicht nur gut aus, sondern biete auch noch weitere Vorteile: Alle Farben seien chemikalien- und ölbeständig, weshalb Rost keine Chance habe. So bleibe die Farbe lange haltbar und die Oberfläche sei dauerhaft versiegelt und konserviert. Ausserdem sei der Lack bis zu einer Temperatur von 300 Grad Celsius hitzebeständig. Damit eigne er sich nicht nur für die Bremssättel, sondern auch für den Motorraum, in dem er genauso problemlos eingesetzt werden könne. (st)

 

www.foliatec.de

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK