24. September 2010

Optimale Vorbereitung auf den Winter

Pirelli startet mit neuen Dimensionen für die Top-Produkte Winter Sottozero Serie II, Winter Snowcontrol Serie II und den Scorpion Ice&Snow in die Wintersaison.

Optimale Vorbereitung auf den Winter

Dieter Jermann (l.), Director Swiss Market und Giuseppe Pittella, Marketing Manager ­Pirelli Tyre (Suisse) SA präsentieren den Winter Sottozero ­Serie II.

«Wir sind mit unserer Planung einen Monat voraus, denn wir erwarten eine erhöhte Nachfrage für die kommende Wintersaison», sagt Dieter Jermann, Director Swiss Market Pirelli Tyre (Suisse) SA. Für Jermann stellt vor allem der Oktober und der November eine Herausforderung dar, wenn nicht geplante Volumina befriedigt werden müssen. Da die Händler aber ebenfalls gut vorausgeplant hätten, sieht Jermann dem gelassen entgegen. «Die vergangene Wintersaison verlief sehr gut für Pirelli. Diesen Trend verfolgen wir auch in der kommenden Wintersaison», lautet Jermanns Ziel. «Die gute Performance hängt damit zusammen, dass wir das flexibelste Produktions- und Logistikkonzept haben und die nahen Wege ausnutzen können.»

Monitoring des Euro- Wechselkurses

Der schwache Euro wird Pirelli im kommenden Winter deutlich weniger Schwierigkeiten bereiten als im Sommer. Dies einerseits aufgrund des Preisniveaus der Winterreifen, das um einiges näher an jenem der Eurozone liegt. Und andererseits aufgrund der Pricing-Politik von Pirelli für die Wintersaison, welche die aktuelle Situation des Wechselkurses berücksichtigt. «Im Sommer haben wir die Entwicklung des Euros genau beobachtet und uns danach ausgerichtet. Für die kommende Wintersaison hoffen wir auf eine Stabilisierung und anschliessende Erholung des Euros», sagt Jermann.

Winter Sottozero Serie II:

Auf der Produkteseite wartet Pirelli mit neuen Dimensionen auf. So wurde der Winter Sottozero Serie II für die kommende Wintersaison mit sieben neuen Dimensionen ergänzt und beweist mit Homologationen zum Beispiel für die Porsche-Modelle Boxster, Cayman, Carrera Turbo und Panamera oder auch Ferrari F 458 Italia  und diverse Mercedes-Benz AMG-Modelle seine hohe Performance.
Für Fahrzeuge der kleinen bis mittleren Klasse (14’’ bis 16’’) bietet Pirelli mit dem Winter Snowcontrol Serie II acht neue von insgesamt 31 Dimensionen für den Winter 2010 an. Der vollkommen ohne aromatische Öle hergestellte Snowcontrol reduziert den Rollwiderstand um 5 Prozent und verringert um 3 Prozent das Laufgeräusch.  Das ECOIMPACT-Label auf der Seitenwand fasst die ökologischen Eigenschaften des Reifens zusammen.
Beim Scorpion Ice&Snow für das SUV- und Offroad-Segment liegen speziell für den BMW X5 und X6 neue Runflat-Dimensionen vor und für den neuen Porsche Cayenne und VW Touareg sind neue Ausführungen entwickelt worden. (hbg)

www.pirelli.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK