24. September 2010

Schweizer Ski- Stars fahren auf Pirelli ab

Pirelli hat durch die Partnerschaft mit dem Schweizerischen Skiverband Swiss-Ski einen Coup gelandet und die erste Werbekampagne, die auf Basis einer nationalen Kooperation basiert, im Pirelli-Konzern lanciert. Zudem spricht Pirelli mit den entsprechenden Marketingaktivitäten über 2,5 Millionen Wintersportler in der Schweiz an und erreicht damit ein ideales Zielpublikum.

Schweizer Ski- Stars fahren auf  Pirelli ab

Dieter Jermann, Director Swiss Market Pirelli Tyre (Suisse) SA.

Pirelli weitet sein umfassendes Sportsponsoring aus. Neben den Aktivitäten im Fussball (FC Basel, Inter Mailand) und ab 2011 in der Formel 1, ist Pirelli neu offizieller Partner von Swiss-Ski. «Damit konnten wir erstmals eine internationale Kampagne in der Schweiz lancieren. Die erste Werbekampagne, die auf Basis einer nationalen Kooperation erstellt wurde», sagt ­Dieter Jermann, Director Swiss Market Pirelli Tyre (Suisse) SA, nicht ohne Stolz. Das sei ein klares Zeichen für die Bedeutung des Schweizer Markts im Pirelli-Konzern. Die neue Partnerschaft passe perfekt, denn die Stars von Swiss-Ski seien ideale Testfahrer und Markenbotschafter für Pirelli-Reifen.

Winterkampagne mit Gut, Janka und Zurbriggen

«Als Official Partner starten wir eine dreisprachige Winterkampagne mit den Spitzenathleten Lara Gut, Carlo Janka und Silvan Zurbriggen», sagt Giuseppe Pittella, Marketing Manager Pirelli Tyre (Suisse) SA. Im Juli posierten die drei Sympathieträger auf dem Gletscher von Saas Fee für die erste grosse Kommunika­tionskampagne. Der Slogan dabei:
«Vict ry – damit es Siegern im Winter an nichts fehlt». Das O ist dabei als Pirelli-Reifen auf dem unteren Teil der Vorlage «gerutscht».
Die Zusammenarbeit mit Swiss-Ski ist vorerst auf zwei Jahre festgesetzt, aber die beiden Partner  sehen einer langfristigen Partnerschaft entgegen. Diese beinhaltet, dass einerseits die Fahrzeuge der Athleten, Trainer und Betreuer und auch der Verbandsführung mit Pirelli-Reifen ausgerüstet werden, andererseits erhält der Verband eine finanzielle Unterstützung von Pirelli.

2,5 Millionen Wintersportler als Zielgruppe

Der Schweizerische Skiverband Swiss-Ski zählt zu den wichtigsten und erfolgreichsten Sportverbänden der Schweiz. Unter seinem Dach vereint der Verband insgesamt acht Disziplinen: Ski alpin, Langlauf, Nordische Kombination, Skispringen, Biathlon, Snowboard, Freestyle und Telemark. Ausserdem ist Swiss-Ski in ein umfassendes Netzwerk von nationalen und internationalen Verbänden und Organisationen eingebettet, darunter der Internationale Skiverband FIS oder die Swiss Olympic Association.
Die nächsten zwei Jahre hat ­Pirelli zahlreiche Marketingmassnahmen vorgesehen. «Zudem haben wir Zugang zu über 100000 Mitgliedern von Swiss-Ski», sagt Giuseppe Pittella. «Zusammen mit den über 2,5 Millionen Wintersportlern in der Schweiz, die einen aktiven Lebensstil verfolgen und oft im Winter mit ihrem Auto unterwegs sind, ist das eine sehr interessante Zielgruppe», so Pittella. Durch die Partnerschaft mit Swiss-Ski könne Pirelli direkt mit dem Endverbraucher kommunizieren. «Aber auch die Händler werden in das neue Sportsponsoring miteinbezogen. So sind diverse Aktionen in Planung und Kunden werden zum Beispiel zum Ski alpin Weltcup-Finale nach Lenzerheide eingeladen.» (hbg)
www.pirelli.ch
www.swiss-ski.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK