24. September 2010

Ein ganz besonderes Jubiläum

Dass ein Mitarbeiter seiner Firma über Jahrzehnte treu bleibt, ist in der heutigen Berufswelt selten und zeugt von einem grossen gegenseitigen Vertrauen. Daniel Erismann arbeitet seit über 40 Jahren für den Teilespezialisten Derendinger.

Ein ganz besonderes Jubiläum

Daniel Erismann

Daniel Erismann wurde vor 40 Jahren als Praktikant (Volontär) von Derendinger angestellt. Er bekam damals die Option, nach diesem Jahr seine Lehre in der Firma zu beginnen, und kurze Zeit später hatte er den Lehrvertrag als Autoersatzteilverkäufer in der Hand. Erismann kann sich noch gut an seinen ersten Arbeitstag am 6. April 1970 erinnern, als er von seinem damaligen Chef Kurt Nef begrüsst wurde und mit dem Wischen des Vorplatzes gleich seine erste Aufgabe fasste; so wusste die ganze Belegschaft, dass dies nun der neue Mitarbeiter war.
Daniel Erismann schloss die Lehre als Klassenbester ab und durchwanderte in der Folge verschiedene Stationen bei Derendinger. So war er in den Filialen Basel, Lausanne, Neuhausen (Schaffhausen), St. Gallen und Wil tätig, bevor er 1982 zum Filialleiter in Wil befördert wurde. Ganz Derendinger-Mitarbeiter, gibt Erismann auf die Frage nach dem grössten Ärgernis der letzten 40 Jahre an, dass er sich immer dann am meisten geärgert habe, wenn die Kunden nicht zufrieden waren.

Das «AUTO&Wirtschaft»-Team wünscht Daniel Erismann für ­seine Zukunft weiterhin viel Erfolg und Gesundheit.

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK