21. Juni 2010

Früherer Formel-1-Fahrer Loris Kessel verstorben

Ein guter Freund des Hauses A&W Verlag AG ist nicht mehr unter uns. Loris Kessel, Ex-Formel-1-Pilot, ist am Samstag, 15. Mai 2010 im Alter von 60 Jahren an Leukämie gestorben.

Früherer Formel-1-Fahrer Loris Kessel verstorben

Loris Kessel

 

Ein guter Freund des Hauses A&W Verlag AG ist nicht mehr unter uns. Loris Kessel, Ex-Formel-1-Pilot, ist am Samstag, 15. Mai 2010 im Alter von 60 Jahren an Leukämie gestorben. Dank der guten Freundschaft zwischen Loris Kessel und Giuseppe Cucchiara (AUTO&Wirtschaft) fanden in den letzten vier Jahren die Ferrari Days mit den Challenge-Rennautos aus dem Hause Kessel Racing statt. Im Jahr 2000 gründet Loris Kessel seinen eigenen Rennstall «Kessel Racing», mit dem er an den Ferrari Challenge und FIA GT3 Meisterschaften teilnimmt. Sein Sohn Ronnie Kessel (22 Jahre) wird das Unternehmen weiterführen. Genügend Erfahrung bringt er im Rennsport mit, er bestritt mit 17 Jahren sein erstes Rennen in einem europäischen Ferrari Challenge und war stets mit seinem Vater Loris im und rund ums Auto präsent. Ronnie Kessel ist seit zwei Jahren aktiv im Geschäft tätig, sein Wirtschaftsstudium hat er im Jahre 2009 abgeschlossen und wird sich jetzt vollumfänglich der Firma widmen.

 

http://www.loriskesselauto.ch

http://www.kesselracing.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK