11. Juni 2010

Produktionsstart des neuen Suzuki Swift

Magyar Suzuki Corporation (MSC) feierte gestern Donnerstag in einer feierlichen Zeremonie den Produktionsstart des neuen Swift im ungarischen Suzuki-Werk in Esztergom.

Produktionsstart des neuen Suzuki Swift

Osamu Suzuki, Verwaltungsratspräsident und CEO der Suzuki Motor Corporation (links) und der ungarische Premierminister Dr. Viktor Orbán anlässlich des Produktionsstarts in Esztergom.

Gäste, Presse-Vertreter, Wirtschaftskapitäne und hohe Vertreter der ungarischen Regierung nahmen an der Zeremonie teil und feierten den Produktionsstart des neuen Swift in Esztergom, Ungarn. Dr. Viktor Orbán, Premierminister von Ungarn, György Matolcsy, Wirtschaftsminister von Ungarn, Tetsuo Ito, japanischer Botschafter in Ungarn, Tamás Meggyes, Bürgermeister der Stadt Esztergom und Osamu Suzuki, Verwaltungsratspräsident und CEO der Suzuki Motor Corporation durchschnitten gemeinsam das Band, während der erste Swift fertiggestellt wurde. Der Start der Serienproduktion war gleichzeitig eine Weltpremiere: Magyar Suzuki ist weltweit das erste Werk, welches mit der Produktion des neuen Swift startet.

Der brandneue Swift ist als Suzukis weltstrategisches Modell mit attraktiven und benutzerfreundlichen Funktionen positioniert. Er zeichnet sich durch einen nochmals reduzierten Benzinverbrauch, tiefere CO2-Emissionen, verbessertes Fahrverhalten, erhöhte Sicherheit sowie ein frisches Design aus.

Der neue Suzuki Swift wird ab September 2010 in der Schweiz erhältlich sein. (pd)

 

www.suzuki.ch

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK