04. Juni 2009

Bosch rüstet sich für harte Zeiten

Stuttgart - Die Robert Bosch GmbH hat eine Anleihe in Höhe von 1,1 Milliarden Euro begeben. Die Emission ist aufgeteilt in zwei Tranchen zu 600 und 500 Millionen Euro mit Laufzeiten von vier und acht Jahren.

Bosch rüstet sich für harte Zeiten

Der Zinssatz beträgt für die vierjährige Laufzeit nominal 3,75 Prozent und für die achtjährige Laufzeit nominal 5,125 Prozent. Mit der Anleihe-Emission verschaffe sich Bosch einen zusätzlichen Liquiditätspuffer, begründete der Zulieferer und Technologiekonzern in einer Pressemitteilung den Schritt.
(red)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK