27. April 2010

Webportal zu Elektromobilität

Nissan präsentiert auf einer neuen Website alles Wissenswerte zum Thema elektrische Mobilität.

Webportal zu Elektromobilität

Im Internet bereits – virtuell – zu fahren: Der Nissan LEAF wird Ende dieses Jahres in Japan, Amerika und ausgewählten Märkten Europas eingeführt.

Auf den anschaulichen und unterhaltsam gestalteten neuen Nissan-Seiten unter www.electric-mobility.com (in englischer Sprache) erhalten interessierte Internet-Nutzer einen Einblick in die Funktionsweise eines elektrisch angetriebenen Autos. Zudem wird das Szenario eines neuen Lebensstils entwickelt, der mit dieser innovativen Antriebsform Einzug halten könnte. Auch über die Betriebskosten der Electric Vehicles (EV) klärt das Portal auf. Darüber hinaus vermittelt der Menüpunkt «Driving Experience» zukünftig einen ersten Eindruck vom Fahren des elektrisch betriebenen Nissan LEAF.

 

Die neue Microsite ist der erste Schritt einer gross angelegten Nissan-Informations- und Bildungskampagne, die über die Vorzüge elektronisch angetriebener Fahrzeuge aufklärt. Zukünftig soll Electric-Mobility.com mit allen europäischen Nissan-Webseiten und den Portalen zahlreicher Zero-Emission-Partner aus Politik und Wirtschaft verlinkt werden. In Kombination mit sozialen Medien und Netzwerken wie Twitter, Facebook oder YouTube möchte Nissan so eine verlässliche und umfassende Informationsquelle für elektronische Mobilität schaffen. (pd/red)

 

www.electric-mobility.com

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK