11. April 2010

BYD bereitet Europastart vor

555 Millionen Dollar Gewinn erwirtschaftete BYD im vergangenen Jahr, und allein im Januar und Februar 2010 verkauften die Chinesen mit 94'500 Fahrzeugen mehr als jeder andere unabhängige Hersteller in China.

BYD bereitet Europastart vor

BYD will mit aller Kraft in den europäischen Markt eintreten. Hier das Modell E6.

Mit diesem imposanten Gewinn und den hohen Stückzahlen im Rücken, bereitet BYD nun den Eintritt in den europäischen Markt auf Hochtouren vor. Aus diesem Grund wird ein  europäisches Technologiezentrum bei Frankfurt in Betrieb genommen. 70 chinesische und 30 deutsche Ingenieure sollen dort die Voraussetzungen für den Markteintritt schaffen und dafür sorgen, dass sämtliche Anforderungen erfüllt werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, arbeitet BYD (Build Your Dreams) mit dem deutschen TÜV-Süd, der englischen VCA und der holländischen RDW an der EU-Zulassung. Im heimischen China beschäftigt BYD 130'000 Mitarbeiter und operiert global in der Informationstechnologie  und Automobilindustrie. Da BYD eigenen Angaben zufolge die weltweite Markt- und Technologieführerschaft bei Batterien und Mobiltelefonen besitze, bilde das eine ideale Grundlage für die Entwicklung und Herstellung von innovative elektrischen Antriebs­kon­zepten.

40 Niederlassungen in der Schweiz
Der Automobilhersteller aus Shenzhen bei Hong Kong plant auch in der Schweiz in einer ersten Etappe ein Händlernetz von 40 Niederlassungen. Zuständig dafür ist Martin Parsons, General Manager von BYD Auto Schweiz in Dietlikon ZH. Die Niederlassungen sollen je zur Hälfte aus Haupt- und Regionalhändlern bestehen. Bis zum offiziellen Start Ende 2010 oder Anfang 2011 will BYD über eine flächendeckende Distribution in allen Schweizer Landesteilen verfügen. (pd/hbg) 
www.byd-auto.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK