09. April 2010

Fiat vertreibt Chrysler-Fahrzeuge in Europa

Fiat hat den Vertrieb und das operative Management für Chrysler-Fahrzeuge in Europa übernommen.

Fiat vertreibt Chrysler-Fahrzeuge in Europa

Synergien in der Konzernallianz nutzen: Fiat übernimmt den Vertrieb und das operative Management für Chrysler-Fahrzeuge in Europa.

Wie die «Detroit News» in ihrer Onlineausgabe von gestern Donnerstag vermeldet, hat der Allianzpartner Fiat seit 1. April den Vertrieb und das operative Management für Chrysler-Fahrzeuge in Europa übernommen. «Europa ist unserer wichtigster Auslandsmarkt. Wegen der Vertriebsstärke von Fiat ist das eine gute Lösung», sagte Mike Manly, bei Chrysler für das internationale Geschäft verantwortlich, der Zeitung. Ziel sei es, die Kosten zu senken und gleichzeitig das Chrysler-Händlernetz in Europa in den kommenden drei Jahren um einen Viertel auszubauen.

 

Mehr Details zu den künftigen Geschäftsaktivitäten werden am 21. April erwartet. Dann präsentiert der Chef der Konzernallianz, Sergio Marchionne, in Turin seinen Fünf-Jahres-Plan. Dem Bericht zufolge entscheidet Fiat ab sofort darüber, welche Standorte in Europa mit neuen Händlern besetzt werden.

 

Ausserdem übernehmen die Italiener die Preisgestaltung, Positionierung, das Volumen und das regionale Marketing. Ebenso sollen sie dafür Sorge tragen, dass die Modelle von Chrysler, Jeep und Dodge den Marktspezifikationen entsprechen. Im Zuge dessen sollen die knapp 700 Chrysler-Mitarbeiter in den 13 europäischen Märkten laut Manly «schrittweise» in die Fiat-Organisation überführt werden. Die Integration solle bis zum vierten Quartal abgeschlossen sein. (AUTOHAUS online)

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK