30. März 2010

Johnson Controls erhält Auszeichnung für das Head Medium Display

Johnson Controls, ein weltweit führendes Unternehmen in der automobilen Innenausstattung und Elektronik, erhielt von Philippe Varin, Chairman of the Managing Board PSA Peugeot Citroën, in Paris die Zulieferer-Auszeichnung 2010 in der Kategorie Innovation für das neue Head Medium Display.

Johnson Controls erhält Auszeichnung für das Head Medium Display

Die Anzeige des Head Medium Displays zeigt wichtige Fahrzeuginformationen wie Geschwindigkeits- oder Abstandhinweise unmittelbar im Sichtfeld des Fahrers an.

Der Award geht an die 14 besten Automobilzulieferer von PSA Peugeot Citroën und wird in den Kategorien Qualität, Innovation, Lieferung, Service und Kostenmanagement verliehen.

 

Die Anzeige des Head Medium Displays zeigt wichtige Fahrzeuginformationen wie Geschwindigkeits- oder Abstandhinweise unmittelbar im Sichtfeld des Fahrers an. Möglich wird dies durch eine durchsichtige Scheibe, die aus der Hutze über der Instrumentenanzeige ausgefahren wird. Das eingespiegelte Bild erscheint in einer virtuellen Entfernung von rund 1,80 m und kann vom Auge ohne Akkommodationszeit (Zeit zum Scharfstellen) erkannt werden. Der Fahrer kann die relevanten Displayinformationen deutlich schneller als bei Anzeigen ausserhalb des Sichtfeldes wahrnehmen. Johnson Controls hat mit dem Head Medium Display ein System entwickelt, das erhebliches Einsparungspotenzial bietet, da aufwendige und zeitintensive Justierungsarbeiten und eine Beschichtung der Windschutzscheibe überflüssig sind. (pd/red)

 

www.johnsoncontrols.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK