12. Februar 2010

Biologe wird Marken-Botschafter bei Ford

Neben zahlreichen Sportlern, Musikern und Künstlern hat Ford Schweiz mit dem Berner Biologen David Bittner nun auch einen berühmten Bärenkenner als Marken-Botschafter an Bord.

Biologe wird Marken-Botschafter bei Ford

Der Biologe und Bärenkenner David Bittner ist als Marken-Botschafter «standesgemäss» in einem Ford Ranger unterwegs.

Mitten in den Schweizer Bergen im Berner Oberland aufgewachsen, ist David Bittner stark von der Natur geprägt. Später zog es den Abenteurer und Naturliebhaber immer wieder in die weite Welt hinaus, im Jahr 2002 bis nach Alaska auf die Kodiak-Insel - mit dem Ziel, dort Lachse während ihrer Laichwanderungen zu beobachten. Doch wo es Lachse gibt, sind Bären nicht weit. Eine Überraschungsbegegnung mit einer Bärenmutter, die ihren Nachwuchs beschützen wollte und sofort attackierte, weckte Bittners Faszination für diese wilden Tiere und stellte den Lebenslauf des damals 25-Jährigen gehörig auf den Kopf. Von dieser Wildnisreise und vom Erlebnis mit der Bärenmutter geprägt, verbringt der Berner wann immer möglich den Sommer auf der Kodiak-Insel und an der Katmai-Küste, um dort die Grizzlies zu fotografieren, zu filmen und ihr Leben zu dokumentieren.

 

Meistens alleine unterwegs, lebt der promovierte Biologe wochenlang in der Wildnis und ernährt sich von selbst gefangenem Fisch. Er paddelt, mit der Zivilisation nur per Notrufsignal verbunden, im Seekajak entlang der rauen Küsten, um «seine» Bären zu besuchen. Mit viel Einfühlungsvermögen, Zeit und Geduld ist es ihm gelungen, mit einigen der wildlebenden Bären ein einzigartiges Vertrauensverhältnis aufzubauen.

 

In Vorträgen (Tourneedaten: www.explora.ch) erzählt David Bittner, der in naher Zukunft als Bärenforscher aktiv sein und sich für den Schutz dieser beeindruckenden Tiere engagieren will, nun auch dem Schweizer Publikum von seinen einzigartigen Erlebnissen. Um sicher und bequem an die Vorlesungsorte zu gelangen und das umfangreiche Material platzgerecht verstauen und transportieren zu können, hat sich David Bittner nun einen Ford Ranger zugelegt. Zu Stande gekommen ist die Partnerschaft mit dem Schweizer Ford-Importeur im Rahmen eines Botschaftervertrages, der es dem Abenteurer auch erlaubt hat, von der Ford-Verschrottungsaktion zu profitieren und seinen alten VW Polo in «Zahlung» zu geben. Der 16-jährige Oldie wäre nicht mehr durch die Prüfung gekommen. Ford Schweiz hat die äusserst erfolgreiche Aktion, die seit September des vergangenen Jahres über 2000 Neuwagenverkäufe zusätzlich generiert hat und per Ende Dezember 2009 hätte auslaufen sollen, übrigens verlängert. (pd)

 

www.ford.ch

www.explora.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK