28. Mai 2021

Neue Geschäftsleitung bei der André Koch AG

Enzo Santarsiero, CEO, und Giuseppe Ciappa, Vertriebsdirektor der André Koch AG erhalten neue Kollegen in der Geschäftsleitung. Florian Stähli verlässt das Führungsgremium des Lacklieferanten, Volker Wistorf und Roger Frey stossen neu hinzu.

Neue Geschäftsleitung bei der André Koch AG

Die André Koch AG hat ihren Sitz in Urdorf ZH. Bild: André Koch AG

Neue Geschäftsleitung bei der André Koch AG

Text: Mario Borri

Auslöser der Umstrukturierung bei der André Koch AG ist nicht etwa die Corona-Krise. Florian Stähli, bisheriger Mitinhaber und Mitglied der Geschäftsleitung des führenden Schweizer Lacklieferanten aus Urdorf (ZH), hat entschieden, seinen Firmenanteil weiterzugeben und vollständig aus dem Führungsgremium zurückzutreten. Er wird aber weiterhin im Mandatsverhältnis für die Unternehmung tätig sein.

Florian Stählis Aktienpaket wird von Adrian Waldburger übernommen, dem Verwaltungsratspräsident der André Koch AG. Das ist nach umfassenden Analysen und unter Mithilfe von externen professionellen Beratern so entschieden worden. Waldburger wird aber nicht wie Stähli operativ in der Firma tätig sein, sondern sich weiterhin als Verwaltungsratspräsident mit strategischen Fragen auseinandersetzen.

Ausser dass er mit Florian Stähli einen langjährigen Weggefährten nicht mehr an seiner Seite hat, ändern die neuen Besitzverhältnisse für Enzo Santarsiero grundsätzlich nichts. Er bleibt weiterhin CEO und Aktionär der André Koch AG. Auch Vertriebsdirektor Giuseppe Ciappa bleibt in der Geschäftsleitung. Neu zum Führungsgremium des Lacklieferanten stossen Volker Wistorf (Leiter Technik) und Roger Frey (Leiter Operation). Der Lackprofi Wistorf war zuvor bei Axalta, Frey kommt von der AMAG Import.

Auch beim Netzwerk Repanet Suisse gibt es personelle Veränderungen. Martin Steffen, bislang auf der Geschäftsstelle des Carrosserieverbandes Carrosserie Suisse tätig, wird das Repanet-Team ab Herbst 2021 verstärken. Auch die Bereiche Business Development und Aussendienst werden weiter optimiert.

Um den Kunden einen optimalen Dienst und Service zu gewähren, die André Koch AG weiter in ihrer Vorwärtsstrategie voranzubringen und den Anforderungen aus dem Markt gerecht zu werden, hat sich die Geschäftsleitung entschieden, auch den Bereich Verkauf und Marketing personell zu verstärken.

Mehr zu den Veränderungen beim Markführer unter den Schweizer Lacklieferanten mit Interviews und Hintergrundberichten lesen Sie in der Oktober-Ausgabe von AUTO&Carrosserie.

www.andrekoch.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK