21. April 2021

Tomorrow City - Wie sich die Mobilität in Zukunft verändert: Ein Live-Stream Event von SAAT - Diskutieren Sie mit!

Am 28. April 2021 von 17 bis 18.30 Uhr widmet sich SAAT mit dem Tomorrow City-Live-Stream-Event dem Thema Mobilität in der Zukunft. Registrieren Sie sich heute zum Live-Stream-Event Tomorrow City

Tomorrow City - Wie sich die Mobilität in Zukunft verändert: Ein Live-Stream Event von SAAT - Diskutieren Sie mit!
Tomorrow City - Wie sich die Mobilität in Zukunft verändert: Ein Live-Stream Event von SAAT - Diskutieren Sie mit! Tomorrow City - Wie sich die Mobilität in Zukunft verändert: Ein Live-Stream Event von SAAT - Diskutieren Sie mit! Tomorrow City - Wie sich die Mobilität in Zukunft verändert: Ein Live-Stream Event von SAAT - Diskutieren Sie mit!

Welche Einflüsse nehmen die Smart City's auf das Verkehrsverhalten ein? Wird «Smart Mobility» heute bereits richtig im privaten Personenverkehr und in der kommerziellen Logistik umgesetzt? Welche kurz- und langfristigen Einflüsse zeigt der horrend gestiegene Online-Handel auf den Strassen-/ Schienen-verkehr? Was bedeuten dieser unaufhaltsamen Veränderungen zukünftig für die Versicherungs- und Finanzbranche? Fragen zur Mobilität der Zukunft, beschäftigt die gesamte Branche. SAAT geht diesen Fragen in ihrem kommenden Live-Stream «Tomorrow City»-Event am 28. April 2021 von 17 bis 18.30 Uhr nach.

 

«Tomorrow City» ist ein interaktiver Live-Stream Event und widmet sich der Thematik, wie sich die Mobilität in Zukunft gestalten wird. Der mobile Passagier stellt Anspruch auf mehr Komfort, die Städte entwickeln sich zu «Smart Citys» und die weltweite Pandemie hat vieles unerwartet beschleunigt. Spannende Projekte und Visionen werden mit hochkarätigen Gästen live mit Ihnen diskutiert, beleuchtet und erforscht.  Sie sind ein wichtiger Teil des Events.

 

Interessierte können sich ab sofort für die Teilnahme an diesem Live-Stream-Event registrieren und gerne auch Fragen und Inputs anbringen. Mehr Informationen zum Live-Stream-Event «Tomorrow City» gibt es auf der SAAT Event-Site: www.saathub.ch/tomorrowcity

 

Teilnehmer können mit den Gästen in Live-Talks mitdiskutieren. Zu den Themenschwerpunkten, die aktueller nicht sein könnten, zählen:  

 

Smart Mobility User – Der mobile Passagier stellt Anspruch an mehr Komfort im Bereich Unabhängigkeit, Flexibilität und Ökologie. Sein persönliches Reiseverhalten von A nach B wurde zum individueller Masterplan. Die Brücke zum Smart User bilden schnell wachsende Startups, AI, Maschine Lerning und FinTech. Das stellt auch Hersteller wie Sekundärdienstleister vor neue Herausforderungen. Wie reisen wir morgen? Wie versichern wir uns? Sind die Angebote bereits Marktreif?

 

Smart City Living – Städte weltweit engagieren sich, die Lebensqualität der Bewohner zu erhöhen und den Ressourcenverbrauch möglichst zu senken. Die «Smart City» steht in einem weltweiten Konkurrenzverhältnis. Einer der Treiber dazu ist die rasante Entwicklung von «Smart Mobility», welche einerseits durch kluge Konzepte für die Stadtentwicklung vorangeht, aber auch – und dieser Faktor ist nicht zu unterschätzen – auch für den Nutzer. Droht der klassischen Autokäufer wegzusterben und wie stark sind die Sekundär-Dienstleistungen und Corporates gefordert?

 

Zukunft Booster Krise? – Das vergangene Jahr brachte weltweit viele neue, unerwartete Herausforderungen für die Automobil- und Mobilitätsunter-nehmen mit sich. Prominente Kraftpakete in der Branche mussten Teile der Belegschaft reduzieren, während das Jahr 2020 auch neue wachstumsfeie Bereiche einleitete. Vor-behalte und Ängste mussten der Innovation weichen, ob die Unternehmen bereit dazu waren oder nicht. Es ging ein Ruck durch die Branche und diese Vorteile müssen wir nützen. (pd/ir)

 

Informationen und Registrierung für den SAAT Live-Stream-Event «Tomorrow City» gibt es auf der SAAT Event-Seite:

 

www.saathub.ch/tomorrowcity

www.saathub.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK