24. Oktober 2017

Mazda Schweiz: De Haan folgt auf Donnellan

Führungswechsel bei der Mazda (Suisse) SA. Per 1. November löst Jerome de Haan Damian Donnellan als Managing Director ab. Donnellan verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Mazda Schweiz: De Haan folgt auf Donnellan

Jerome de Haan (58) wird nach 2005 bis 2009 ab dem 1. November 2017 wieder Managing Director bei der Mazda (Suisse) SA.

Jerome de Haan (58) ist kein Unbekannter bei der Mazda (Suisse) SA. Der holländisch-kanadische Doppelbürger besetzte die Stelle des Managing Directors schon von 2005 bis 2009. De Haan ist momentan PR-Director von Mazda Motor Europe in Leverkusen.

 

 

Martijn ten Brink, Mazdas Vize-Präsident Verkauf und Kundendienst zum Führungswechsel: «Ich bin hoch erfreut, dass Jerome de Haan den Posten als Managing Director in der Schweiz erneut übernimmt. Er ist seit 2003 bei Mazda und war in verschiedenen Positionen erfolgreich tätig. Wir sind zuversichtlich, dass er der Richtige ist, um Damian Donnellan in diesem für Mazda wichtigen Markt zu ersetzen.»

 

 

Damian Donnellan war elf Jahre bei Mazda tätig. «Wir wissen, dass Damian die Entscheidung, Mazda zu verlassen, nicht einfach gefallen ist, respektieren diese aber. Wir danken Damian Donnellan für seine Arbeit bei Mazda und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute», so Martijn ten Brink. (pd/mb)

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring