22. September 2016

«Swiss Automotive Show» von der SAG

Die SAG eröffnete am vergangenen Wochenende ihre neue Mehrmarken-Filiale und das ausgebaute Landeslager mit einer innovativen AutoStore-Anlage in Niederbipp. Aus diesem Anlass wurde die «Swiss Automotive Show» ins Leben gerufen und zahlreiche Lieferanten präsentierten sich den Technomag-, Derendinger-, Klaus- und Matik-Kunden.

«Swiss Automotive Show» von der SAG
«Swiss Automotive Show» von der SAG«Swiss Automotive Show» von der SAG«Swiss Automotive Show» von der SAG«Swiss Automotive Show» von der SAG

Text/Bilder: Lukas Hasselberg

 

Nur drei Monate Zeit hatten die Verantwortlichen der «Swiss Automotive Show», um die erstmals durchgeführte Hausmesse der SAG (Swiss Automotive Group) zu organisieren. 22 Lieferanten liessen es sich nicht nehmen, zeigten ihre Produkte und Dienstleistungen und führten wertvolle Gespräche mit den Kunden der SAG-Tochtergesellschaften Derendinger, Technomag, Matik und Klaus AG. Viele Lieferanten-Vertreter waren direkt von der Automechanika in Frankfurt nach Niederbipp gereist. Und die Show konnte sich sehen lassen, denn neben den Ständen der Hersteller boten insbesondere die Reifenpartner der SAG diverse Attraktionen, den Besuchern wurden interessante Führungen durch die neue Mehrmarkenfiliale und das moderne Landeslager geboten und natürlich war auch für Speis und Trank gesorgt. Zwei Highlights waren die Autogrammstunden der Töff-Stars Dominique Aegerter und Tom Lüthi.

 

Bei der diesjährigen ersten Austragung der Swiss Automotive Show wurden nur Kunden aus der Region Mittelland und alle Werkstattkonzept-Partner eingeladen. Die Reaktion war überwältigend, kamen doch deutlich über 1500 Besucher während der zwei Tage nach Niederbipp. Aufgrund dieses Erfolgs will die SAG die Swiss Automotive Show nächstes Jahr für alle Schweizer Kunden und Interessierte durchführen - wohlgemerkt nicht als Konkurrenz oder Alternative zum Genfer Autosalon, sondern als Ergänzung.

 

Der Hauptgrund für die Swiss Automotive Show war die Eröffnung der ersten Multimarkenfiliale der Schweiz: In Niederbipp wurden die Firmen Derendinger, Matik und Technomag unter einem Dach vereint. Dadurch ist die SAG nun in der Lage, viele Synergien wie die gemeinsame Lagerbewirtschaftung, gemeinsame Kundentouren usw. optimal zu nutzen und ihren Kunden künftig einen noch besseren Service bieten zu können. Mit der Klaus-Werkstatt im selben Gebäude profitieren die Kunden zudem von einem äusserst schnellen Werkstattservice.

 

Das Erweiterte Landeslager mit einer Lagerfläche von 23'060 qm stand insbesondere wegen der innovativen AutoStore-Anlage im Mittelpunkt: AutoStore ist ein vom norwegischen Hersteller Hatteland entwickeltes Lagerungssystem für Kompaktbehälter. Dadurch, dass die Behälter gestapelt werden können, wird das verfügbare Lagervolumen dank AutoStore optimal genutzt; Der üblicherweise ungenutzte Raum wird stark reduziert, da die Gänge wegfallen. Das System AutoStore setzt sich hauptsächlich aus Behältern und aus einem Aluminiumraster zusammen sowie aus Wartungsrobotern und Arbeitsplätzen (sogenannten Ports). Im oberen Bereich übernehmen die Roboter das eigentliche Be- und Entladen der Behälter mithilfe von speziell verkabelten Greifern. Dadurch, dass die Roboter mit einem Fahrgestell ausgerüstet sind, ist eine Bewegung über die Fahrschienen in beiden Richtungen gewährleistet. Das System kommuniziert via WiFi. Über das Kontrollsystem werden sämtliche Roboter überwacht, welche die vorgesehenen Abläufe in die Tat umsetzen. Dadurch steigert die SAG die Effizienz deutlich.

 

In unserer Fotogalerie finden Sie Impressionen von der ersten Swiss Automotive Show.

 

www.derendinger.ch

www.technomag.ch

www.matik.ch

www.klaus-ag.ch

 

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK