02. November 2009

Exakt auf den Punkt gebracht

Präzise, praxisorientiert und jetzt noch handlicher – das verbesserte Spies Hecker Farbtonmessgerät ColorDialog spectro erleichtert Lackierern die Farbtonbestimmung.

Exakt auf den Punkt gebracht

Präzise Farbtonfindung: Das ColorDialog Spectro von Spies Hecker wird in einem umfassenden Set, das auch die Bluetooth-Übertragung ermöglicht, ausgeliefert.

Präzise, praxisorientiert und jetzt noch handlicher – das verbesserte Spies Hecker Farbtonmessgerät ColorDialog spectro erleichtert Lackierern die Farbtonbestimmung.
Das Fahrzeug ist für die Lackierung vorbereitet, jetzt muss der exakte Farbton bestimmt werden. Mit einem digitalen Farbtonmessgerät, wird diese Aufgabe viel einfacher, besonders durch die optimierte Version des «ColorDialog spectro». «Wir haben Rückmeldungen, Wünsche und Vorschläge von Anwendern bei der Weiterentwicklung des Gerätes aufgenommen», erklärt Dietmar Wegener, Color Koordinator bei Spies Hecker.
Das Ergebnis sind praktische ­Details, die die Arbeit mit dem ColorDialog spectro im Werkstattalltag verbessern. So hat der Lackierer zur Übertragung der Messdaten vom Gerät auf den Computer ab sofort die Wahl zwischen Bluetooth-Funktion oder USB-Kabel. Der Vorteil: eine schnelle Verbindung vom Farbtonmessgerät zum Computer. Die moderne Bluetooth-Technologie ist bereits im Messgerät selbst integriert – einen Bluetooth-Adapter für den Computer liefert ColorDialog spectro gleich mit.
Die erweiterte Version des Spies Hecker Messgerätes wird optimal durch die Formelsuchsoftware CRplus ergänzt. Das beschleunigt darüber hinaus die Arbeitsprozesse in der Werkstatt.
Die Anwendervorteile des verbesserten ColorDialog spectro: Im Lieferumfang enthalten sind ab sofort eine praktische Handschlaufe und, optional, eine Schutztasche. Damit ist das Farbtonmessgerät bei Nichtbenutzung immer gut gesichert und vor Verschmutzung geschützt – für eine längere Lebensdauer. Dietmar Wegener: «Zusätzlich mitgeliefert werden neue Kalibrierungskacheln (weiss und grün) für die Gerätekalibrierung sowie zur Funktionskontrolle des Gerätes und der Messwerte.»
Spies Hecker entwickelt optimale, praxisorientierte Lösungen, die die Arbeit in Lackierbetrieben erleichtern. Mehr Effizienz bei der umweltgerechten Reparaturlackierung durch hochwertige Produktsysteme, kompetente Beratung und gezieltes Training lautet das Spies Hecker Prinzip. Eine enge Partnerschaft mit dem Lackierhandwerk, die seit mehr als 125 Jahren erfolgreich ist.


www.spieshecker.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK