02. November 2009

Getriebeautomatik passé?

Zusammen mit Zulieferer ZF lanciert Porsche nicht nur im Sportwagen 911, sondern auch in der Luxuslimousine Panamera ein Direktschaltgetriebe PDK mit sieben Gängen. Dank besserem Wirkungsgrad lässt sich der Kompromiss zwischen Sportlichkeit, Komfort und Verbrauchsreduktion eher finden. Ein Blick auf die Konstruktion für Hinterachs- und Allradantrieb.

Getriebeautomatik passé?

Das 7-Gang-Direktschaltgetriebe von Zulieferer ZF mit zwei nasslaufenden Kupplungen ist sowohl für Hinter- wie auch Allradantrieb konzipiert. Im Bild die Hinterachsantriebsvariante.

VON ANDREAS SENGER

Auf den Produktionsstrassen anderer Automobilhersteller verlassen die Luxusfahrzeuge ihre Geburtsstätte meist mit einem Getriebeautomaten mit Drehmomentwandler. Oft wird das Kriterium des Komforts als Argument geliefert. Bei Porsche geht man im Panamera neue Wege. Ein Drehmomentwandler-Automat ist nicht erhältlich.
Das von Zulieferer ZF gebaute Getriebe ist in allen Panamera-Varianten verfügbar und unterscheidet sich lediglich in den Achsübersetzungen. Die Gangübersetzungen sind identisch. Die Motorisierung des Panamera S (Hinterradantrieb) und Panamera 4s weist ein maximales Drehmoment von 500 Nm auf. Bei der Turboversion werden bis zu 750 Nm Maximaldrehmoment erzeugt.
Damit diese enormen Drehmomente (jedenfalls im PW-Bereich) auch auf die Getriebewelle übertragen werden können, wird je nach Eingangsdrehmoment der Durchmesser der Lamellenkupplungen variiert. Bei der Einstiegsversion sind es 153/202 mm. Bei der Topversion Turbo messen die Kupplungsdurchmesser 164/220 mm.

Reserve eingebaut

Gemäss ZF kann das Getriebe Eingangsdrehmomente von bis zu 750 Nm verkraften und auch Spitzendrehmomente von 1000 Nm wandeln (max. Eingangsdrehzahl 9000 1/min). Dass andere Anwendungen in Planung sind (VW Touareg, Porsche Cayenne), lassen diese Kennzahlen vermuten. Ausserdem ist dank einer aufwändigen Konstruktion der Einsatz des gleichachsigen Getriebes sowohl für Hinterradantrieb wie auch für Allradfahrzeuge möglich. Der Getriebeautomat hat ernstzunehmende Konkurrenz erhalten.

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK